powered by Motorsport.com

Tech 1 holt Sechelariu in die GP3

Der Rumäne Doru Sechelariu ist die erste Verpflichtung von Tech 1 für die neue GP3-Serie - Aufsteiger aus der Formel BMW - Erste Testfahrten im März

(Motorsport-Total.com) - Das Tech-1-Team hat seinen ersten Fahrer für die neue GP3-Serie unter Vertrag genommen. 2010 wird der Rumäne Doru Sechelariu für das Team an den Start gehen. Insgesamt will die Mannschaft aus Toulouse drei Fahrzeuge einsetzen. Die beiden anderen Fahrer sollen demnächst bekanntgegeben werden - spätestens bis zu den ersten Testfahrten Anfang März in Paul Ricard.

Doru Sechelariu

Doru Sechelariu wird in der kommenden Saison für Tech 1 in der GP3 fahren Zoom

Der 17-jährige Sechelariu fuhr 2007 in der Belgischen Formel-Renault-Meisterschaft und bestritt die vergangenen beiden Jahre in der Formel BMW Europa. Dabei belegte er die Gesamtränge 14 und 15 und holte einen Podiumsplatz. Bei Tech 1 soll er nun die Chance bekommen, sich weiterzuentwickeln.#w1#

"Er ist sehr jung, aber sein Ziel für diese Saison wird sein, in dieser neuen Serie an der Spitze mitzukämpfen", erklärt Teammanager Simon Abadie. "Er hat seinen Speed und seine Arbeitsbereitschaft bereits unter Beweis gestellt und wir freuen uns, ihn bei Tech 1 begrüßen zu dürfen. Das Ziel dieser Serie ist, junge Fahrer zu trainieren und das werden wir mit Doru tun."

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folgen Sie uns!

Anzeige