Startseite Menü

Vietoris kann nicht in Abu Dhabi teilnehmen

Christian Vietoris kann nicht beim GP2-Finale in Abu Dhabi antreten - Mit einer Blinddarmentzündung wurde der Deutsche ins Krankenhaus eingeliefert

(Motorsport-Total.com) - Der Deutsche Christian Vietoris kann nicht beim GP2-Saisonfinale in Abu Dhabi teilnehmen. Am Donnerstag wurde der Racing-Engineering-Pilot mit Schmerzen in ein Krankenhaus gebracht. Nach einer gründlichen Untersuchung stellte sich eine Blinddarmentzündung als Verursacher heraus. Am Abend wurde der 21-Jährige noch operiert.

Christian Vietoris

Für den Deutschen Christian Vietoris ist die GP2-Saison vorzeitig vorbei Zoom

Damit ist die Rookie-Saison in der GP2 vorzeitig beendet. Das Jahr hatte nach guten Wintertestfahrten schwierig begonnen. An den ersten sechs Rennwochenenden sprangen nur fünf Punkte heraus. Damit war der Meisterzug rasch abgefahren und Vietoris verlegte sich auf Einzelergebnisse. Mit Erfolg, denn in Ungarn platzte der Knoten und der Nachwuchspilot kletterte im Hauptrennen als Zweiter auf das Podium. Im Sprint bestätigte er dann auch gleich das starke Resultat.

Auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke von Monza konnte Vietoris dann erstmals einen Sieg feiern. Im Sprintrennen hielt der 21-Jährige die komplette Konkurrenz in Schach und überquerte die Ziellinie als Erster. Somit sammelte Vietoris insgesamt 29 Punkte und liegt vor dem Saisonfinale auf Platz acht der Gesamtwertung.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - FIA World Rallycross Championship
25.11. 23:00
ADAC Sport Gala
21.12. 00:00
ADAC Sport Gala
25.12. 14:00

Aktuelle Bildergalerien

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia
Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia

So hat Mick Schumacher seinen Formel-3-Titel gefeiert
So hat Mick Schumacher seinen Formel-3-Titel gefeiert

Mick Schumacher in der Formel-3-EM 2018
Mick Schumacher in der Formel-3-EM 2018

Finale der Formel-3-EM 2018 in Hockenheim
Finale der Formel-3-EM 2018 in Hockenheim

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!

Anzeige

Das neueste von Motor1.com

Ford GT (2018): Wir fahren den 647-PS-Supersportler
Ford GT (2018): Wir fahren den 647-PS-Supersportler

Honda CR-V Hybrid im Test
Honda CR-V Hybrid im Test

Mazda 3 (2019) Erlkönig außen und innen erwischt
Mazda 3 (2019) Erlkönig außen und innen erwischt

Audi RS 7 Sportback (2019) Erlkönig zeigt mehr
Audi RS 7 Sportback (2019) Erlkönig zeigt mehr

Aston Martin DBX 2019: Erstes Aston-SUV angeteasert
Aston Martin DBX 2019: Erstes Aston-SUV angeteasert

Mercedes-Benz GLC F-Cell: Auslieferung gestartet
Mercedes-Benz GLC F-Cell: Auslieferung gestartet

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Business Development Manager Operations (m/w)
Business Development Manager Operations (m/w)

Um unser erfolgreiches nationales und internationales Wachstum der letzten Jahre fortzuführen, suchen wir einen Business Development Manager Operations (m/w) an ...