Startseite Menü

iSport verpflichtet Turvey für GP2 und GP2-Asia

(Motorsport-Total.com) - Der britische Rennfahrer Oliver Turvey hat den Sprung ins GP2-Cockpit geschafft. Im Rahmen der Testfahrten in Jerez hinterließ der 22-Jährige einen starken Eindruck und sicherte sich so einen Vertrag beim iSport-Team von Teamchef Paul Jackson.

Turvey wird sowohl die GP2-Asia als auch die GP2-Hauptserie für iSport bestreiten und sitzt bei seinem Debüt in einem erfahrenen Siegerteam, das 2007 mit Timo Glock die Fahrerwertung der GP2 für sich entscheiden konnte.

Gegenwärtig ist Turvey noch in der Renault-World-Series (WSbR) unterwegs und belegt im Carlin-Team den fünften Rang in der Gesamtwertung. Unterstützt wird der Nachwuchspilot aus Großbritannien auch 2010 von der Racing Steps Foundation.

Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15

Aktuelle Bildergalerien

Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019
Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019

Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch
Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch

Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau
Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau

Formel-3-Weltcup 2018 in Macau
Formel-3-Weltcup 2018 in Macau

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Folgen Sie uns!

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Lkw-Fahrer im Motorsport
Lkw-Fahrer im Motorsport

Seit mehr als 10 Jahren ist Münnich Motorsport erfolgreich auf Rennstrecken in der ganzen Welt unterwegs. Durch hohe Professionalität, einzigartigen Engagement und der ...