Startseite Menü

Hanley darf weiter in der GP2-Serie fahren

(Motorsport-Total.com) - Wenige Tage vor dem GP2-Rennen in Magny-Cours verlor der Renault-Nachwuchspilot Ben Hanley seinen Platz im Team von Adrian Campos. Man habe sich einvernehmlich getrennt. Dennoch muss Hanley ist Frankreich nicht zuschauen.

Der Brite profitiert davon, dass Davide Valsecchi weiterhin nicht einsatzfähig ist. Schon in Monaco wurde er bei Durango von Marcello Puglisi ersetzt, nun wird Hanley für ihn einspringen. "Ich wurde am Mittwochabend angerufen", wird der 23-Jährige von 'autosport.com' zitiert. "Ob ich die ganze Meisterschaft fahren werde, weiß ich nicht. Wir werden es Rennen für Rennen angehen."

Motorsport bei Sport1

Sport1
ADAC Sport Gala
21.12. 00:00
ADAC Sport Gala
25.12. 14:00

Aktuelle Bildergalerien

Rekationen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch
Rekationen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch

Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau
Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau

Formel-3-Weltcup 2018 in Macau
Formel-3-Weltcup 2018 in Macau

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia
Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia

Aktuelle Formelsport-Videos

Crash von Sophia Flörsch aus allen Perspektiven
Crash von Sophia Flörsch aus allen Perspektiven

Interview: Castroneves über Patrick und W-Series
Interview: Castroneves über Patrick und W-Series

Helio Castroneves in ungewohnter Mission
Helio Castroneves in ungewohnter Mission

IndyCar Sonoma 2018: Das Rennen in 30 Minuten
IndyCar Sonoma 2018: Das Rennen in 30 Minuten

IndyCar Sonoma: Rennhighlights
IndyCar Sonoma: Rennhighlights

Motorsport-Total Business Club