powered by Motorsport.com

GP2 wird in Formel 2 umbenannt

Die GP2 ist Geschichte: Die Serie wird in Formel 2 umbenannt und damit zur offiziellen FIA-Meisterschaft

(Motorsport-Total.com) - Die GP2 wird zur Formel 2: Bei seiner heutigen Sitzung in Genf hat der Motorsportweltrat des Automobilweltverbands FIA die Umbenennung der Serie beschlossen. Die neue Formel 2 ist zukünftig eine offizielle FIA-Meisterschaft wird damit auch formell zur Nachwuchsklasse der Formel 1 erklärt. Auf die Durchführung der Saison 2017 hat die Umbenennung keine Auswirkungen. Die Organisation bleibt weiter in den Händen des Serienchefs Bruno Michel, auch Reglement und Rennkalender bleiben unverändert.

GP2

Lebewohl GP2, willkommen Formel 2: Die Nachwuchsserie wird umbenannt Zoom

Die Umbenennung der Serie war ein Wunsch der neuen Formel-1-Eigentümer Liberty Media, die im Zuge der Übernahme der Formel 1 auch die GP2 vom vorherigen Eigentümer CVC Capital Partners übernommen hatten. Auch die FIA war an der Schaffung einer Formel 2 interessiert, wie Präsident Jean Todt unlängst im FIA-Magazin 'ATUO' erklärt hatte.

"Wir sind dabei, eine Pyramide zu schaffen. Die Idee ist, dass man von den Go-Karts in die Formel 4 und dann weiter über die Formel 3 und Formel 2 in die Formel 1 aufsteigt", hatte Todt gesagt. "Den Karriereweg in Richtung Formel 1 klarer zu gestalten, war eines meiner großen Ziele für meine Zeit in der FIA, und mit der Schaffung einer Formel 2 würde uns das gelingen", so Todt weiter.

Zu diesem Zweck hatte Todt 2012 den ehemaligen Formel-1-Fahrer Gerhard Berger als Vorsitzenden der Formelkommission zur FIA geholt. Nach zwei Jahren hatte Berger seinen Posten aber aufgegeben, das Thema Formel 2 war zu diesem Zeitpunkt weiter offen. Die Aufstellung einer neuen Serie gestaltete sich schwierig, gegen eine Umbenennung der GP2 sperrte sich Bernie Ecclestone, der die Serie unabhängig von der FIA betreiben wollte. Nach dem Verkauf der Formel 1 und der Entmachtung Ecclestones war der Weg zur Formel 2 dann frei.

Die Formel 2 war ursprünglich 1948 ins Leben gerufen worden, 1952 und 1953 wurde die Fahrerweltmeisterschaft der Formel 1 mit Fahrzeugen der Formel 2 ausgetragen. Von 1967 bis 1984 gab es eine offizielle Formel-2-Europameisterschaft, ehe die Serie in der Formel 3000 aufging. 2009 wurde die Formel 2 von der FIA wiederbelebt, konnte sich gegen die Konkurrenz von GP2 und Formel Renault 3.5 aber nicht durchsetzen und wurde nach vier Jahren Ende 2012 wieder eingestampft.

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Folgen Sie uns!