Startseite Menü

GP2-Asia-Serie bestätigt Kalender 2009

GP2-Asia-Chef Bruno Michel hat in Silverstone den neuen Kalender der Serie offiziell bestätigt - neu im Programm ist auch ein Abstecher nach Shanghai

(Motorsport-Total.com) - Bruno Michel, der Chef der GP2-Asia-Serie bestätigte in Silverstone den neuen Kalender der Serie, der im Winter 2008/2009 sechs Rennwochenenden an vier verschiedenen Schauplätzen vorsieht. Erstmals steht dabei auch ein Abstecher nach China auf dem Programm, wo in Shanghai im Rahmenprogramm der Formel 1 gefahren wird.

Start GP2 Asia Bahrain

Die GP2-Asia-Serie geht schon im Oktober 2008 in ihre zweite Saison Zoom

Darüber hinaus tritt die GP2-Asia-Serie noch zweimal im Formel-1-Umfeld in Erscheinung, nämlich an den beiden letzten Rennwochenenden in Malaysia und Bahrain im April 2009. Vor den Saisonauftakt wird eine zweitägige Testsession geschalten, die am 8. und 9. Oktober in Shanghai abgehalten wird.#w1#

Michel zeigte sich erfreut über den zusätzlichen China-Abstecher und versprach: "Unsere Philosophie hat sich nicht geändert. Wir wollen immer noch die besten Nachwuchstalente in Asien präsentieren und ihnen öffentliche Anerkennung bieten, während sie auf höchsten Monoposto-Niveau gegen die Fahrer aus anderen Teilen der Welt kämpfen. Ich freue mich wirklich auf die neue Saison."

Der Rennkalender der GP2-Asia-Meisterschaft 2008/2009:

18./19. Oktober 2008 - Shanghai, China
5./6. Dezember 2008 - Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
23./24. Januar 2009 - Sakhir, Bahrain (noch nicht bestätigt)
27./28. Februar 2009 - Dubai, VAE (noch nicht bestätigt)
4./5. April 2009 - Sepang, Malaysia
18./19. April 2009 - Sakhir, Bahrain

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - FIA World Rallycross Championship
25.11. 23:00
ADAC Sport Gala
21.12. 00:00
ADAC Sport Gala
25.12. 14:00

Aktuelle Bildergalerien

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia
Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia

So hat Mick Schumacher seinen Formel-3-Titel gefeiert
So hat Mick Schumacher seinen Formel-3-Titel gefeiert

Mick Schumacher in der Formel-3-EM 2018
Mick Schumacher in der Formel-3-EM 2018

Finale der Formel-3-EM 2018 in Hockenheim
Finale der Formel-3-EM 2018 in Hockenheim

Aktuelle Formelsport-Videos

Interview: Castroneves über Patrick und W-Series
Interview: Castroneves über Patrick und W-Series

Helio Castroneves in ungewohnter Mission
Helio Castroneves in ungewohnter Mission

IndyCar Sonoma 2018: Das Rennen in 30 Minuten
IndyCar Sonoma 2018: Das Rennen in 30 Minuten

IndyCar Sonoma: Rennhighlights
IndyCar Sonoma: Rennhighlights

Wie Mick Schumacher Titelkandidat wurde
Wie Mick Schumacher Titelkandidat wurde
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter