powered by Motorsport.com
  • 22.09.2018 · 09:55

RIDE 3: Neuer Termin, offizielle Motorradliste und Video

Milestone enthüllt die Bikes die in RIDE 3 gefahren werden können, zeigt ein neues Video und erklärt weshalb man den Release um drei Wochen verschoben hat

(MST/Speedmaniacs.de) - Mehr Motorräder als in Ride 3 vom Start weg enthalten sind hat bislang kein anderes Videospiel zu bieten. Doch nicht nur die von A wie Aprilia bis Y wie Yamaha reichende Auswahl ist Trumpf, sondern auch die Leidenschaft die die Entwickler eingesetzt haben soll förmlich spürbar sein.

RIDE 3

Motorradfans werden im November mit RIDE 3 bedient Zoom

Die Auswahl an Motorrädern verteilt sich auf insgesamt sieben Klassen (Naked, Superbike, Supermoto, Maxienduro, Vintage, Sport und Café Racer). Der The Motorcycle Encyclopedia Trailer gibt einen Überblick über die Motorradvielfalt. Über 230 Bikes hat Milestone versprochen. Dass die Italiener Wort halten, kann der offiziellen Motorradliste entnommen werden, die alle Bikes und Hersteller beim Namen nennt.

Für den Feinschliff und die Beseitigung von Fehlern hat man entschieden den eigentlich für den 8. November geplanten Release um drei Wochen zu verschieben. Als neuer Termin ist nun der 30. November gesetzt. Gut zwei Monate müssen Motorradfans also noch warten, bevor sie sich auf PC und Konsole auf die Maschinen setzen können.

Neueste Kommentare

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!
Anzeige

Folgen Sie uns!