powered by Motorsport.com
  • 09.08.2020 · 09:43

Registrierung für Ferrari Hublot Esports Series gestartet plus Video

Ferrari mischt mit seiner eigenen Esports-Series im Simracing mit, F1-Pilot Charles Leclerc ist Botschafter der Serie, die dem Gewinner einen potenziellen Platz im Ferrari Driver Academy Hublot Esports Team bietet

(MST/Speedmaniacs.de) - Erst vor wenigen Tagen erfolgte die Ankündigung eines Ferrari-eigenen E-Sports-Wettbewerbs. Nun bietet sich interessierten Simracern und Gamern die Möglichkeit sich für die Ferrari Hublot Esports Series zu registrieren.

Ferrari

Die Fahrer treten in mehreren Wettbewerben an Bord des Ferrari 488 Challenge Evo an Zoom

Passend dazu gibt es nun auch ein kurzes Video das alle Fans der Marke ansprechen soll und zur Teilnahme ermutigt. Der Wettbewerb steht nach offiziellen Angaben allen europäischen Bürgern ab 18 Jahren offen.

Das Turnier ist in zwei Kategorien geteilt: Die AM Series für diejenigen die sich registrieren und an der Qualifikationsrunde teilnehmen und die PRO Series, eine Auswahl aus 24 Sim-Fahrern, die direkt von Ferrari eingeladen werden.

Der erste Teil des Turniers besteht aus der Qualifikationsphase für die AM Series, die am 1. September beginnt. Die Sieger stoßen zu den Sim-Fahrern, die von Ferrari in die PRO Series eingeladen wurden. Beide Kategorien treten im Oktober parallel auf denselben Strecken in einer echten Meisterschaftsphase an. Der Sieger erhält die Gelegenheit für die Aufnahme ins FDA Hublot Esports Team geprüft zu werden - mit den amtierenden Fahrerchampions der F1 Esports Series, David Tonizza und Enzo Bonito.

Charles Leclerc, Meisterschafts-Botschafter und eSport-Fan, wird die Austragungen aufmerksam verfolgen und den Fahrern mit seiner Erfahrung als echter wie auch virtueller Fahrer zur Seite stehen.

Der Rennkalender als Übersicht:
-6., 13., 20., 27. September 2020: Ausscheidungsrunden der AM Series (Qualifikation bis Donnerstag jeder Woche)
-4., 11., 18., 25. Oktober 2020: PRO Series-Meisterschaft und AM Series-Meisterschaft
-6. bis 7. November 2020: PRO und AM Series - Finale

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt