powered by Motorsport.com
  • 08.05.2020 09:10

F1 2020: Verbesserungen am Circuit de Barcelona-Catalunya und Hotlap-Video

Codemasters erklärt welche Verbesserungen am Circuit de Barcelona-Catalunya vorgenommen worden sind und zeigt ein Video einer schnellen Runde auf der Strecke

(MST/Speedmaniacs.de) - Auch wenn der Beginn der Formel-1-Saison 2020 noch offen ist, müssen Fans nicht ganz auf die Königsklasse verzichten. Nachdem Codemasters vor wenigen Tagen einen Blick auf die modernisierte Rennstrecke Zandvoort gegeben hat, informiert man die Fans nun, dass in F1 2020 auf Grundlage des Feedbacks von Formel-1-Fahrern und den Spielern die Strecke auf der der Große Preis von Spanien gefahren wird weiter verbessert worden ist.

F1 2020

Die Umsetzung der spanischen Rennstrecke wurde für F1 2020 optimiert Zoom

Konkret wurde der letzte Sektor angepasst und der Höhenunterschied zwischen Kurve 13 und 14 wurde verändert, um ein noch realistischeres Spielererlebnis zu gewährleisten. Als Ersatz für das Rennen, welches ursprünglich in Vor-Corona-Zeiten für dieses Wochenende geplant war, wird am 10. Mai der Virtual Grand Prix auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya ausgetragen.

F1-Fahrer Charles Leclerc, Alex Albon, Lando Norris, George Russel, Nicholas Latifi und Antonio Giovinazzi nehmen gemeinsam mit Sergio Aguero, Thibaut Courtois und Arthur Melo teil. Gefahren wird mit F1 2019. Rennstart ist um 19 Uhr. Der Stream wird auf den offiziellen Kanälen der Formel 1 bei YouTube, Twitch, Weibo und Facebook ausgestrahlt.

Zur Einstimmung gibt es erst einmal ein Video einer schnellen Runde auf der spanischen Rennstrecke mit McLaren-Pilot Carlos Sainz zu sehen.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Games-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Games-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total Business Club

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige