Startseite Menü

Panciatici wechselt in die World Series by Renault

Neuzugang in der World Series by Renault: Nelson Panciatici wird 2010 für das Lotus Racing Junior Team und Fairuz Fauzy fahren

(Motorsport-Total.com) - Nelson Panciatici hat bekannt gegeben, dass der Franzose in der neuen Saison 2010 für das Lotus Racing Junior Team in der World Series by Renault starten wird. Dieses Team firmierte 2009 noch unter dem Namen Mofaz Racing, gehört aber nun Fairuz Fauzy, dem dritten Formel-1-Piloten des Lotus-Rennstalls, der wahrscheinlich das zweite Auto in der WSbR fahren wird.

Nelson Panciatici

Nelson Panciatici startet in der Saison 2010 in der World Series by Renault Zoom

Der 21-jährige Panciatici begann seine Formel-Karriere 2007 im Renault-Driver-Development-Programm und fuhr zunächst in der Formel Renault 2.0. Nach einem dortigen Teamwechsel trennten sich Panciatici und Renault, worauf es den Franzosen in die spanische Formel 3 verschlug.#w1#

Dort holte er sich 2008 immerhin einen zweiten Gesamtrang, was für 2009 zu einem GP2-Vertrag im Durango-Team führte. Panciatici blieb ohne Punkte, und als sein Durango-Team nach dem Spa-Wochenende nicht mehr antrat, wechselte er in die Superleague Formula. Schon im Herbst 2009 testete Panciatici dann in der WSbR für das spanische Pons-Team.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
11.01. 20:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15

Aktuelle Bildergalerien

Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019
Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019

Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch
Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch

Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau
Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau

Formel-3-Weltcup 2018 in Macau
Formel-3-Weltcup 2018 in Macau

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE
Anzeige

Das neueste von Motor1.com

Der neue BMW 3er G20 (2019) im Test
Der neue BMW 3er G20 (2019) im Test

Land Rover Defender (2020) als Kurzversion erwischt
Land Rover Defender (2020) als Kurzversion erwischt

BMW M3 von Vilner: Schottenkaro und E36-Motor
BMW M3 von Vilner: Schottenkaro und E36-Motor

C-Max und Grand C-Max: Ford gibt Vans auf
C-Max und Grand C-Max: Ford gibt Vans auf

Schwelgen Sie in unseren exklusiven Bildern des New Stratos
Schwelgen Sie in unseren exklusiven Bildern des New Stratos

Byton M-Byte: Das wissen wir über das neue Elektro-SUV
Byton M-Byte: Das wissen wir über das neue Elektro-SUV

Aktuelle Formelsport-Videos

Formel E: So funktioniert der neue
Formel E: So funktioniert der neue "Attack Mode"

Crash von Sophia Flörsch aus allen Perspektiven
Crash von Sophia Flörsch aus allen Perspektiven

Interview: Castroneves über Patrick und W-Series
Interview: Castroneves über Patrick und W-Series

Helio Castroneves in ungewohnter Mission
Helio Castroneves in ungewohnter Mission

IndyCar Sonoma 2018: Das Rennen in 30 Minuten
IndyCar Sonoma 2018: Das Rennen in 30 Minuten