powered by Motorsport.com

Mick Schumacher beendet Indien-Gastspiel auf dem Podest

Mick Schumacher hat sich beim Saisonfinale der MRF-Challenge im indischen Chennai seinen zweiten Podestplatz gesichert - Weltmeister-Enkel wird Champion

(Motorsport-Total.com) - Mick Schumacher hat bei seinem Gastspiel in Indien einen weiteren Erfolg feiern können. Der Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher fuhr beim vierten und letzten Lauf der MRF-Challenge in Chennai auf Rang zwei und holte sich damit nach dem dritten Platz vom Vortag seinen zweiten Podestplatz in der asiatischen Rennserie. "Ich freue mich sehr über den zweiten Platz und dass ich hier gegen so gute Fahrer antreten darf", strahlt er nach dem Rennen.

Mick Schumacher

Mick Schumacher durfte in Indien zweimal auf das Podest steigen Zoom

Der Deutsche musste sich auf dem Madras Motor Race Track nur dem Belgier Alessio Picariello geschlagen geben, der das Rennen von der Pole-Position aus souverän für sich entscheiden konnte. Schumacher, der von Rang zwei aus ins Rennen gestartet war, musste sich in den 20 Runden Tatiana Calderon im Heck erwehren, die Rang drei am Ende hauchdünn vor Pietro Fittipaldi verteidigen konnte.

Der Enkel von Ex-Formel-1-Weltmeister Emerson Fittipaldi krönte sich an diesem Wochenende zum neuen Champion der MFR-Challenge. Der Brasilianer hatte den Titel bereits nach dem dritten Lauf heute Morgen sicher, den er als Sieger vor Harrison Newey und Nikita Troitckii abschloss. Mick Schumacher hatte den dritten Lauf auf Rang fünf beendet.

Für Schumacher geht das Gastspiel in der MRF-Challenge damit erfolgreich zu Ende. Der 16-Jährige konnte sich nach seinem Debütjahr in der Formel 4 in einem neuen Umfeld gegen erfahrenere Konkurrenz beweisen und hatte dabei viel Spaß. "Ich hoffe, dass ich im kommenden Jahr wieder dabei sein kann", strahlt er auf dem Podium. Bis dahin muss Schumacher allerdings seinen "normalen" Karriereweg weiter verfolgen - und der ist aktuell noch unklar.

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Formelsport-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formelsport-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt