powered by Motorsport.com

Formel E statt CART: Wird Vancouver-Stadtkurs wiederbelebt?

Im kanadischen Vancouver gibt es Bestrebungen, wieder Stadtrennen auszutragen: Nach 15 CART-Rennen bis 2004 könnte ab 2022 die Formel E fahren

(Motorsport-Total.com) - Während sich die Formel E auf ihre erste Saison mit WM-Status vorbereitet, gibt es für die darauffolgende Saison 2022 Bestrebungen, nach Kanada zurückzukehren. Als Austragungsort ist allerdings anders als in der Saison 2016/17 nicht mehr Montreal, sondern Vancouver im Gespräch.

Start zum Molson Indy Vancouver der CART-Saison 2004: Paul Tracy führt

Start zum Molson Indy Vancouver der CART-Saison 2004: Paul Tracy führt Zoom

Nach Informationen von 'RaceFans' könnte am östlichen Ende des False Creek auf dem Streckenlayout gefahren werden, das in den Jahren 1999 bis 2004 von der CART-Serie befahren wurde. Dabei handelt es sich jenen 2,866 Kilometer langen Stadtkurs mit 14 Kurven, auf dem Paul Tracy in der Saison 2004 das letzte von insgesamt 15 CART-Rennen in Vancouver gewonnen hat.

1998 wurde einmalig auf einem ganz ähnlichen 14-Kurven-Layout gefahren, das dank zweier unterschiedlich platzierter Schikanen aber 2,9 Kilometer lang war. In den Jahren 1990 bis 1997 befuhr die CART-Serie in Vancouver ein 2,74-Kilometer-Layout mit zwölf Kurven.

Sollte es für 2022 mit einem Formel-E-Rennen in Vancouver klappen, wäre es für die Elektrorennserie das Kanada-Comback nach fünf Jahren Pause. Auf einem Stadtkurs in der Innenstadt von Montreal fanden die letzten beiden Rennen der Saison 2016/17 statt.

Eigentlich hätte auch in der Formel-E-Saison 2017/18 wieder in Downtown Montreal gefahren werden sollen. Doch nach einem Wechsel im Amt des Bürgermeisters wurde die Neuauflage kurzerhand gestrichen.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Formelsport-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formelsport-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt