powered by Motorsport.com
Startseite Menü
  • 22.10.2009 11:54

Spannendes Finale in Rookie- und Team-Wertung

Jules Bianchi steht bereits als Meister der Formel-3-Euroserie fest, doch beim Finale am Wochenende in Hockenheim sind weitere Lorbeeren zu vergeben

(Motorsport-Total.com) - Der 4,574 Kilometer lange Hockenheimring Baden-Württemberg ist am kommenden Wochenende traditionell Austragungsort des Saisonfinales der Formel-3-Euroserie. Nachdem sich der Franzose Jules Bianchi (ART) am vergangenen Rennwochenende in Dijon-Prenois schon vorzeitig den Titel in der Fahrerwertung sichern konnte, stehen nun noch die Entscheidungen in der Rookie- und Teamwertung aus.

Alexander Sims

Alexander Sims ist einer der Anwärter auf den Rookie-Titel 2009 Zoom

Bei den Teams trennt die führende Mannschaft ART sechs Zähler von den Verfolgern des Teams Mücke Motorsport; bei den Rookies reisen die beiden Rivalen Alexander Sims (Mücke) und Valtteri Bottas (ART) sogar punktgleich an. Beide duellieren sich zudem um den dritten Platz hinter Bianchi und Christian Vietoris (Mücke) in der Fahrerwertung.#w1#

Neben diesen beiden spannenden Entscheidungen gibt es in Hockenheim einige Neulinge bzw. Rückkehrer im Feld der Formel-3-Euroserie. GP2-Pilot Edoardo Mortara, im vergangenen Jahr Vize-Champion der Euroserie und Sieger eines GP2-Rennens in dieser Saison, pilotiert einen Dallara-Volkswagen von Kolles & Heinz Union.

"Es ist schön, wieder einmal ein Rennen in der Formel-3 -Euroserie zu fahren", sagt Mortara. "Ich habe dort viele Freunde und mag die Strecke von Hockenheim sehr. Die Rückkehr wird für mich sicher nicht einfach werden. Ich hoffe, dass ich mich schnell an das Auto und das für mich neue Team gewöhnen kann und dass ich für Kolles & Heinz Union, für mich und für Volkswagen ein gutes Resultat herausfahren werde."

Nico Monien, Gesamt-Fünfter des deutschen Formel-3-Cup, greift bei Mücke ins Lenkrad. Carlin Motorsport hat für das Finale den Formel-2-Piloten Mirko Bortolotti aus Italien verpflichtet. Zudem startet der Spanier Victor Garcia für das Prema Powerteam.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin
01.06. 19:30
Motorsport - Porsche GT Magazin
02.06. 23:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
07.06. 21:00
Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
08.06. 11:45
Motorsport Live - ADAC Formel 4
08.06. 13:10

Aktuelle Bildergalerien

W-Series Zolder 2019
W-Series Zolder 2019

Formel 2 2019: Barcelona
Formel 2 2019: Barcelona

W-Series in Hockenheim 2019
W-Series in Hockenheim 2019

Die Formel E 2018/19: Acht Rennen, acht verschiedene Sieger!
Die Formel E 2018/19: Acht Rennen, acht verschiedene Sieger!

Formel 2 2019: Baku
Formel 2 2019: Baku

W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern
W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern

Folgen Sie uns!

Anzeige

Motorsport-Total Business Club

Das neueste von Motor1.com

Dreiräder vom Twike über den Peel P50 bis zum CanAm Spyder (2019)
Dreiräder vom Twike über den Peel P50 bis zum CanAm Spyder (2019)

Skoda Kodiaq (2019): Ausstattungen, Motoren, Preise
Skoda Kodiaq (2019): Ausstattungen, Motoren, Preise

H&R-Sportfedern für das 8er BMW Cabriolet
H&R-Sportfedern für das 8er BMW Cabriolet

BMW 2200ti Garmisch: Bertone-Studie feiert Wiedergeburt in Villa d'Este
BMW 2200ti Garmisch: Bertone-Studie feiert Wiedergeburt in Villa d'Este

Mercedes-AMG GLB 45 (2020) Erlkönig erstmals erwischt
Mercedes-AMG GLB 45 (2020) Erlkönig erstmals erwischt

Opel Corsa: Alle Generationen im Überblick
Opel Corsa: Alle Generationen im Überblick