Startseite Menü
  • 27.11.2009 12:40

Daniel Abt: 2010 als VW-Junior in der Formel 3

Daniel Abt wird in das Förderprogramm von Volkswagen aufgenommen und startet in der kommenden Saison im Formel-3-Cup

(Motorsport-Total.com) - Der nächste Karriereschritt von Youngster Daniel Abt ist perfekt: Der Champion des ADAC-Formel-Masters steigt mit Volkswagen in den Formel-3-Cup ein. 2010 pilotiert der 16-jährige Spross der Kemptener Rennsportfamilie Abt einen Volkswagen-Dallara im Van-Amersfoort-Team, das in der abgelaufenen Saison mit Laurens Vanthoor und Stef Dusseldorp die beiden Erstplatzierten der Meisterschaft stellte.

Daniel Abt

Karriereschritt: Daniel Abt tstartet 2010 als VW-Junior im Formel-3-Cup Zoom

Als Volkswagen-Junior wird Abt zudem in das Motorsport-Förderprogramm der Marke aufgenommen. "Wir heißen Daniel herzlich in unserer Volkswagen Familie-willkommen", sagt Volkswagen-Motorsportdirektor Kris Nissen. "Mit seinem souveränen Titelgewinn im ADAC-Formel-Masters, ebenfalls powered by Volkswagen, hat er in diesem Jahr bereits eindrucksvoll sein Talent unter Beweis gestellt. Jetzt freuen wir uns, dass wir auch den nächsten Schritt in seiner Karriere gemeinsam gehen."#w1#

Mit insgesamt acht Saisonsiegen hatte Daniel Abt die Nachwuchsserie bereits am vorletzten Rennwochenende für sich entschieden und mit einem Gaststart beim Finale des Formel-3-Cup erste Erfahrungen gesammelt.

Die Vorfreude bei Daniel Abt ist riesig. "Weihnachten ist für mich dieses Jahr schon im November", sagt der Fachoberschüler schmunzelnd. "Nach dem Formel-Masters ist der Formel-3-Cup der perfekte nächste Schritt, um weiter zu lernen und auf mich aufmerksam zu machen. Diesen Schritt gemeinsam mit Volkswagen und im Meisterteam des Vorjahres gehen zu dürfen, macht mich sehr stolz", so Daniel Abt. "Mein Dank geht an Volkswagen Motorsport. Ich werde alles dafür geben, das Vertrauen mit guten Leistungen zurückzuzahlen."

Die Förderung des Motorsport-Nachwuchses hat bei Volkswagen traditionell einen hohen Stellenwert. Mit seiner Aufnahme als Volkswagen-Junior folgt Daniel Abt Talenten wie René Rast oder Jimmy Johansson. Rast hatte 2005 den Volkswagen-Polo-Cup gewonnen und feierte mit Unterstützung von Volkswagen 2008 den Titel im Porsche-Carrera-Cup. Johansson gewann die "Tourenwagen-Schule" in der Saison 2006 und startet jetzt beispielsweise für Volkswagen beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup
03.11. 12:00
Motorsport Live - FIA WEC
18.11. 06:00
Motorsport Live - FIA WEC
18.11. 09:00
Motorsport - Porsche GT Magazin
18.11. 22:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
19.11. 23:00

Aktuelle Bildergalerien

Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia
Die 11 neuen Formel-E-Autos beim Test in Valencia

So hat Mick Schumacher seinen Formel-3-Titel gefeiert
So hat Mick Schumacher seinen Formel-3-Titel gefeiert

Mick Schumacher in der Formel-3-EM 2018
Mick Schumacher in der Formel-3-EM 2018

Finale der Formel-3-EM 2018 in Hockenheim
Finale der Formel-3-EM 2018 in Hockenheim

Präsentation Team HWA Racelab
Präsentation Team HWA Racelab

Fahrer und Teams der Formel E 2018/19
Fahrer und Teams der Formel E 2018/19
Anzeige

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Qualitätsingenieur Automotive (m/w)
Qualitätsingenieur Automotive (m/w)

IHR AUFGABENGEBIET: Verantwortlich für die Definition/Überprüfung von Bauteilqualitätsanforderungen in der Entwicklungsphase Bauteilfreigabe für die Produktion unter ...

Motorsport-Total.com auf Twitter