powered by Motorsport.com
Startseite Menü
  • 27.11.2009 12:40

Daniel Abt: 2010 als VW-Junior in der Formel 3

Daniel Abt wird in das Förderprogramm von Volkswagen aufgenommen und startet in der kommenden Saison im Formel-3-Cup

(Motorsport-Total.com) - Der nächste Karriereschritt von Youngster Daniel Abt ist perfekt: Der Champion des ADAC-Formel-Masters steigt mit Volkswagen in den Formel-3-Cup ein. 2010 pilotiert der 16-jährige Spross der Kemptener Rennsportfamilie Abt einen Volkswagen-Dallara im Van-Amersfoort-Team, das in der abgelaufenen Saison mit Laurens Vanthoor und Stef Dusseldorp die beiden Erstplatzierten der Meisterschaft stellte.

Daniel Abt

Karriereschritt: Daniel Abt tstartet 2010 als VW-Junior im Formel-3-Cup Zoom

Als Volkswagen-Junior wird Abt zudem in das Motorsport-Förderprogramm der Marke aufgenommen. "Wir heißen Daniel herzlich in unserer Volkswagen Familie-willkommen", sagt Volkswagen-Motorsportdirektor Kris Nissen. "Mit seinem souveränen Titelgewinn im ADAC-Formel-Masters, ebenfalls powered by Volkswagen, hat er in diesem Jahr bereits eindrucksvoll sein Talent unter Beweis gestellt. Jetzt freuen wir uns, dass wir auch den nächsten Schritt in seiner Karriere gemeinsam gehen."#w1#

Mit insgesamt acht Saisonsiegen hatte Daniel Abt die Nachwuchsserie bereits am vorletzten Rennwochenende für sich entschieden und mit einem Gaststart beim Finale des Formel-3-Cup erste Erfahrungen gesammelt.

Die Vorfreude bei Daniel Abt ist riesig. "Weihnachten ist für mich dieses Jahr schon im November", sagt der Fachoberschüler schmunzelnd. "Nach dem Formel-Masters ist der Formel-3-Cup der perfekte nächste Schritt, um weiter zu lernen und auf mich aufmerksam zu machen. Diesen Schritt gemeinsam mit Volkswagen und im Meisterteam des Vorjahres gehen zu dürfen, macht mich sehr stolz", so Daniel Abt. "Mein Dank geht an Volkswagen Motorsport. Ich werde alles dafür geben, das Vertrauen mit guten Leistungen zurückzuzahlen."

Die Förderung des Motorsport-Nachwuchses hat bei Volkswagen traditionell einen hohen Stellenwert. Mit seiner Aufnahme als Volkswagen-Junior folgt Daniel Abt Talenten wie René Rast oder Jimmy Johansson. Rast hatte 2005 den Volkswagen-Polo-Cup gewonnen und feierte mit Unterstützung von Volkswagen 2008 den Titel im Porsche-Carrera-Cup. Johansson gewann die "Tourenwagen-Schule" in der Saison 2006 und startet jetzt beispielsweise für Volkswagen beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - Porsche GT Magazin
07.04. 22:30
Motorsport - FIA World Rallycross Championship
07.04. 23:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
21.04. 21:00
Motorsport - Porsche GT Magazin
21.04. 23:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
24.04. 22:00

Aktuelle Bildergalerien

Formel 3 2019: Übersicht Fahrer und Teams
Formel 3 2019: Übersicht Fahrer und Teams

Mick Schumacher zeigt sein Helmdesign für die Formel 2 2019
Mick Schumacher zeigt sein Helmdesign für die Formel 2 2019

W-Serie: Diese 28 Fahrerinnen sind in der engeren Wahl
W-Serie: Diese 28 Fahrerinnen sind in der engeren Wahl

Die Champions im Formelsport 2018
Die Champions im Formelsport 2018

Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019
Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019

Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch
Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch

Formelsport-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formelsport-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Folgen Sie uns!

Anzeige

Das neueste von Motor1.com

40 Jahre Mazda 626: Angriff in der Mittelklasse
40 Jahre Mazda 626: Angriff in der Mittelklasse

Porsche Cayenne Coupé (2019) offiziell vorgestellt
Porsche Cayenne Coupé (2019) offiziell vorgestellt

Honda Super Cub: Cooler Offroad-Umbau
Honda Super Cub: Cooler Offroad-Umbau

VW T-Cross (2019) mit 115-PS-TSI im Test
VW T-Cross (2019) mit 115-PS-TSI im Test

Das kostet der neue Volvo S60 (Update)
Das kostet der neue Volvo S60 (Update)

Bestätigt: Neuer Skoda Octavia debütiert 2019
Bestätigt: Neuer Skoda Octavia debütiert 2019