powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Soucek: Als Titelkandidat in die Formel 2

Nach zwei Jahren GP2 will Andy Soucek nun über die neue Formel 2 den Weg in die Formel 1 schaffen: "Habe die Erfahrung, um den Titel holen zu können"

(Motorsport-Total.com) - Das Formel-2-Feld bekommt einen erfahrenen Piloten als Neuzugang: Auch der Austro-Spanier Andy Soucek wird in der Premierensaison 2009 in der neuen Serie an den Start gehen. Soucek wurde 2005 Spanischer Formel-3-Meister, 2006 kämpfte er in der Renault-World-Series um den Titel. 2007 und 2008 fuhr er in der GP2, wo er insgesamt vier Mal auf's Podium kam. Mit diesem Hintergrund dürfte Soucek wohl zu den Titelkandidaten in der neuen Formel 2 zählen. Und er selbst hofft, seinen Traum von der Formel 1 nach turbulenten Jahren doch noch verwirklichen zu können.

Andy Soucek

Andy Soucek gehört in der neuen Formel 2 zu den klaren Titelkandidaten Zoom

"Die Formel 2 ist eine Serie mit langer Geschichte und Tradition, aus der es viele berühmte Piloten in die Formel 1 geschafft haben", sagte Soucek. "Mein Ziel ist immer noch die Formel 1 und ich bin sicher, dass die Formel 2 eine fantastische Serie ist, in der die besten Fahrer ihre Träume verwirklichen können. Manche der Piloten waren früher schon in anderen Serien meine Rivalen, aber viele andere kenne ich noch nicht so gut. Ich bin sicher, dass es mehr als eine Überraschung geben wird, aber ich bin davon überzeugt, dass ich die nötige Erfahrung habe, um um den Titel zu kämpfen. Das ist mein Ziel, da die Superlizenz und der Test bei Williams eine tolle Belohnung sind."#w1#

"Andy ist ein toller Neuzugang in unserem Fahrerfeld", erklärte Serienchef Jonathan Palmer. "Erst im November hat er seine Pace unter Beweis gestellt, als er beim Test der Renault-World-Series der Schnellste war. Er hat auf internationaler Ebene Rennen gewonnen und hat bereits Formel-1-Testerfahrung. Das macht Andy zu einem ganz klaren Titelkandidaten. Da er in Valencia schon ein GP2-Podium geholt hat, wird er einer derjenigen sein, den man beim dortigen Saisonauftakt im Mai im Auge haben sollte."

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - DTM
24.05. 19:25
Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
25.05. 12:30
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin
01.06. 19:30
Motorsport - Porsche GT Magazin
02.06. 23:00
Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
08.06. 11:45

Aktuelle Bildergalerien

W-Series Zolder 2019
W-Series Zolder 2019

Formel 2 2019: Barcelona
Formel 2 2019: Barcelona

W-Series in Hockenheim 2019
W-Series in Hockenheim 2019

Die Formel E 2018/19: Acht Rennen, acht verschiedene Sieger!
Die Formel E 2018/19: Acht Rennen, acht verschiedene Sieger!

Formel 2 2019: Baku
Formel 2 2019: Baku

W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern
W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern

Folgen Sie uns!

Das neueste von Motor1.com

Unterwegs im Dallara Stradale: Dalli Dalli, Dallara!
Unterwegs im Dallara Stradale: Dalli Dalli, Dallara!

Hyundai entwickelt Elektro-Sportwagen gemeinsam mit Rimac
Hyundai entwickelt Elektro-Sportwagen gemeinsam mit Rimac

Seat Leon Cupra als Hot-Wheels-Einzelstück
Seat Leon Cupra als Hot-Wheels-Einzelstück

Nissan ProPilot 2.0: Dauerhaft freihändig fahren auf der Autobahn
Nissan ProPilot 2.0: Dauerhaft freihändig fahren auf der Autobahn

BMW 8er Gran Coupé fast ungetarnt erwischt
BMW 8er Gran Coupé fast ungetarnt erwischt

Range Rover P400 mit Reihensechszylinder und 48-Volt-Mildhybrid
Range Rover P400 mit Reihensechszylinder und 48-Volt-Mildhybrid
Anzeige

Motorsport-Total Business Club