powered by Motorsport.com

Formel 2: Jousse steht als erster Pilot fest

Julien Jousse, der Vizemeister der Renault-World-Series, wird 2009 in der neu belebten Formel 2 versuchen, in seiner Karriere voranzukommen

(Motorsport-Total.com) - Der erste Pilot für die neu belebte Formel 2 steht fest. Julien Jousse hat nun bestätigt, dass er 2009 in der Nachwuchsserie der Formel 1 an den Start gehen wird. Der Franzose wurde in der abgelaufenen Saison Zweiter der Renault-World-Series hinter Meister Giedo van der Garde. Jousse hatte auch für die GP2-Teams FMS und Trident getestet, sieht in der Formel 2 aber den besten Weg, es in die Formel 1 zu schaffen.

Julien Jousse

Julien Jousse ist der erste Pilot, der seinen Start in der Formel 2 bestätigt hat

"Ich hatte mehrere Möglichkeiten, zum Beispiel in der GP2 zu fahren oder nach Japan zu gehen und dort in der Formel Nippon und Super GT zu fahren", sagte Jousse. "Aber ich habe mich für die Formel 2 entschieden. Denn dort hat man die Chance, einen Formel-1-Test mit Williams zu gewinnen. Und ich war in diesem Jahr schon nah dran, dass mir das mit Renault gelingt. Ich denke auch, dass es ein toller Schritt war, die Formel 2 als Sprungbrett in die Formel 1 wiederzubeleben."#w1#

Neben dem Formelsport ist Jousse auch im Sportwagen aktiv. Er hofft, dass er in diesem Jahr auch bei den 24 Stunden von Le Mans an den Start gehen kann. "Mein Ziel ist es, in einem LMP1, LMP2 oder GT1 bei den 24 Stunden von Le Mans zu fahren", sagte der Franzose. "Ich wäge auch meine Chancen in der Le-Mans-Series ab. Aber unterschrieben ist noch nichts."

Formel E powered by Ran.de

Formel-E-Livestream

Nächstes Event

Mexiko / Puebla

19. - 20. Juni

Qualifying 1 Sa. 18:40 Uhr
Rennen 1 Sa. 22:25 Uhr
Qualifying 2 So. 18:40 Uhr
Rennen 2 So. 22:25 Uhr
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folgen Sie uns!