powered by Motorsport.com

Zika-Alarm in Singapur: Langarm-Shirts trotz Tropenhitze

Tropenhitze und unerträgliche Luftfeuchtigkeit, aber die Mechaniker müssen beim Grand Prix von Singapur trotzdem langärmelige Shirts tragen

(Motorsport-Total.com) - Der erste Trainingstag beim Grand Prix von Singapur (Formel 1 2016 live im Ticker) ist überstanden, aber körperlich gelitten haben nicht nur die Fahrer, sondern auch die Teammitglieder. Bis zu 32 Grad Celsius Tropenhitze und die hohe Luftfeuchtigkeit tun in diesem Jahr nämlich besonders weh, weil den Mechanikern nahegelegt wurde, nur Langarm-Shirts zu tragen.

Force-India-Kommandostand

Bei Force India nimmt man es mit den Zika-Vorkehrungen nicht ganz so genau Zoom

Hintergrund ist das Zika-Virus, von dem in den vergangenen beiden Wochen in Singapur laut Informationen der 'Bild'-Zeitung mehr als 300 Infektionen gezählt wurden. Das Virus kann insbesondere bei Neugeborenen zu Missbildungen führen und ist etwa durch Mückenstiche oder Geschlechtsverkehr übertragbar.

Um Mückenstiche soweit wie möglich zu unterbinden, tragen die Mitarbeiter der meisten Teams jetzt eng anliegende Langarm-Shirts. Die haben die Teams extra bei ihren Ausrüstern bestellt und ihren Mitarbeitern zur Verfügung gestellt, damit sie diese unter der normalen Uniform tragen können.

"Das Team hat uns alle informiert, welche Vorkehrungen wir treffen sollten. Moskitospray zum Beispiel. Daran halte ich mich", meint Nico Rosberg. Er sei zwar nicht besorgt, unterstreicht er, aber: "Man muss schon aufpassen." Besonders als Familienvater, wie er inzwischen einer ist.

Andere gehen mit dem Thema ziemlich gelassen um: "Die Mücken mögen mein Blut sowieso nicht. Ich sehe mich da nicht gefährdet", winkt Nico Hülkenberg ab. Und Lewis Hamilton sagte bereits im Vorfeld des Events: "Wir haben Ärzte, die uns bei Problemen helfen."

Neben den Langarm-Shirts und dem Moskitospray gibt es noch andere Vorsichtsmaßnahmen, die manche Teams ihren Mitarbeitern empfohlen haben. So hat sich Valtteri Bottas beispielsweise überlegt, den Rennoverall bis zur Dusche nicht mehr auszuziehen, und es wird zum Tragen einer Kopfbedeckung geraten.

Bei der Tropenhitze in Singapur ein notwendiges Übel...

Folgen Sie uns!

Anzeige

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Neueste Diskussions-Themen