powered by Motorsport.com
  • 09.10.2011 · 12:05

Vettel reist als zweimaliger Titelträger nach Düsseldorf

Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel nimmt nach seinem zweiten Titelgewinn am Race of Champions in Düsseldorf teil: "Freue mich schon sehr"

(Motorsport-Total.com) - Sebastian Vettel ist der jüngste Formel-1-Doppel-Weltmeister aller Zeiten. Beim Großen Preis von Japan machte der Heppenheimer das WM-Double perfekt. Die deutschen Fans können ihn bei einem spektakulären Auftritt Anfang Dezember hautnah erleben: Beim Race of Champions (RoC) am 3. und 4. Dezember 2011 in der Düsseldorfer Esprit-Arena fährt Vettel gemeinsam mit Michael Schumacher für das Team Deutschland.

Sebastian Vettel

Mit zwei Titeln im Gepäck tritt Sebastian Vettel 2011 beim Race of Champions an

"Ich freue mich schon sehr auf das Race of Champions", sagt Sebastian Vettel. "Dort ist der Kontakt zu den Zuschauern ganz eng und die Stimmung einfach riesig." Die beiden deutschen Ausnahmepiloten treten als Nationalteam beim atemberaubenden Kampf mit den Motorsport-Superstars als Titelverteidiger im Nationencup (3. Dezember) an, einen Tag später (4. Dezember) geht es um den Fahrertitel des "Champions der Champions".


Fotos: Sebastian Vettel, Großer Preis von Japan


Durch die zweite Weltmeisterschaft von Vettel wächst die Zahl der im Starterfeld vertretenen Formel-1-Titel auf zehn an: Neben den beiden Vettel-Gesamtsiegen und den sieben Titeln von Schumacher ist auch Jenson Button (Weltmeister 2009) bereits fixiert. Weitere Piloten sind etwa Mattias Ekström (zweifacher DTM-Champion) und Andy Priaulx (dreimaliger Tourenwagen-Weltmeister).

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Twitter