powered by Motorsport.com

Vater von FIA-Rennkommissar Witali Petrow ermordet

Schicksalsschlag für den ehemaligen Formel-1-Piloten Witali Petrow beim Grand Prix von Portugal: Sein Vater Alexander wurde in Russland ermordet

(Motorsport-Total.com) - Alexander Petrow, der Vater des ehemaligen Formel-1-Piloten Witali Petrow, wurde laut übereinstimmenden Medienberichten am Samstag ermordet. Die als seriös geltende russische Nachrichtenagentur 'TASS' berichtet auf ihrer Internetseite, dass Petrow sen. Opfer eines Attentats wurde.

Witali Petrow

Der Vater von Rennfahrer Witali Petrow ist am Samstag verstorben Zoom

Sein Sohn Witali gehörte beim Grand Prix von Portugal in Portimao dem Panel der vier FIA-Rennkommissare an. Die FIA hat inzwischen bestätigt, dass Petrow jun. von dieser Aufgabe per sofort entbunden wird. Seinen Platz nimmt der portugiesische Ex-Rennfahrer Bruno Correia ein, aktuell Safety-Car-Fahrer in der Formel E und WTCR, der in Portimao lebt.

"Unsere Gedanken sind in dieser schwierigen Zeit bei Witali und seiner Familie", kondoliert FIA-Rennleiter Michael Masi und bestätigt, dass Correia "am Sonntagmorgen" an der Strecke ankommen werde: "Wir haben alles arrangiert, was die COVID-Tests und so weiter betrifft. Wir sind Bruno sehr dankbar dafür, dass er so kurzfristig einspringt."

Der Geschäftsmann Alexander Petrow war in der Stadtverwaltung von Wiborg, der Heimatstadt der Familie, politisch engagiert.

Er wurde 61 Jahre alt.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Twitter

Formel-1-Tickets

ANZEIGE

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!