powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Valtteri Bottas vor Comeback? Viel Hoffen, wenig Wissen

Der Williams-Pilot erholt sich auf konservativem Wege gut von seinen Rückenproblemen, ein Einsatz in Sepang steht aber noch immer in den Sternen

(Motorsport-Total.com) - Einige Experten hatten im Vorfeld der Formel-1-Saison 2015 ihre Jetons bei Williams-Youngster Valtteri Bottas platziert - unverhofft kam oft, genauer gesagt in Form akuter Rückenprobleme des Finnen, die ihn am Start beim Australien-Grand-Prix hinderten. In einer Woche in Malaysia will er wieder mit von der Partie sein: "Es geht jeden Tag einen Schritt voran", teilt Bottas am Freitag via Twitter mit und ist optimistisch: "Das ist wirklich ein guter Verlauf. Ich kann Malaysia kaum noch erwarten."

Valtteri Bottas

Valtteri Bottas muss um seinen Einsatz in Malaysia weiter bangen Zoom

Untermauert wird seine Zuversicht von Gerüchten in der Szene, dass ihm keine Operation am Rücken (wie sie Landsmann Kimi Räikkönen Ende 2013 über sich ergehen lassen musste) blüht. Vorsichtiger ist Mika Häkkinen: "Das kann niemand genau sagen", schreibt er in seinem 'Hermes'-Blog bezüglich eines Comebacks. "Er ist selbst ganz optimistisch und glaubt, dass er fahren kann. Er kann sich jetzt in Ruhe erholen, und es wird alles dafür getan, dass er in Malaysia wieder seine volle Fahrtüchtigkeit hat."

Der zweimalige Weltmeister weiß, dass Bottas am Melbourne-Aus zu knabbern hatte: "Das war für Valtteri natürlich eine große Enttäuschung. Auf so etwas kann man sich nicht vorher vorbereiten", so Häkkinen.

Er spricht von einem Leiden, dass durch einen einmaligen Vorfall ausgelöst wurde, nicht durch ein chronisches Leiden: "Wenn man bei einem Formel-1-Wagen auf die Bremse geht, dann ist der untere Rücken einer starken Belastung ausgesetzt. Auf der Bahn war eine Delle, deswegen bekam Valtteri Rückenprobleme", erklärt Häkkinen.

Aktuelles Top-Video

Paddock Monaco: Lauda war
Paddock Monaco: Lauda war "ein anderer Mensch"

"Niki hatte zwei Leben", sagt Giorgio Piola: Vor dem Unfall war er ein Computer, "mehr als Schumacher - nach dem Unfall ein anderer Mensch"

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE

Aktuelle Bildergalerien

Grand Prix von Monaco, Donnerstag
Grand Prix von Monaco, Donnerstag

Grand Prix von Monaco, Pre-Events
Grand Prix von Monaco, Pre-Events

Formel-1-Technik: Detailfotos beim GP Monaco
Formel-1-Technik: Detailfotos beim GP Monaco

Hommage an Niki Lauda: Schriftzüge, Spezialhelme und Co. in Monaco
Hommage an Niki Lauda: Schriftzüge, Spezialhelme und Co. in Monaco

Grand Prix von Monaco, Pre-Events
Grand Prix von Monaco, Pre-Events

Reaktionen zum Tod von Niki Lauda
Reaktionen zum Tod von Niki Lauda

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Project Leader for hybrid controls
Project Leader for hybrid controls

Your Responsibilities Provide ideas and implement technically sophisticated solutions for hybrid engine management systems Independent identification of problem areas in ...

Folgen Sie uns!

Anzeige

Das neueste von Motor1.com

Zu Besuch bei Pagani: Museum der Meisterwerke
Zu Besuch bei Pagani: Museum der Meisterwerke

Elektroautos 2019: Alle Modelle (Update: mit Opel Corsa-e und Skoda Citigo e iV)
Elektroautos 2019: Alle Modelle (Update: mit Opel Corsa-e und Skoda Citigo e iV)

Opel Corsa (2019): Erste Bilder und Details zum Corsa-e
Opel Corsa (2019): Erste Bilder und Details zum Corsa-e

Skoda Citigo e iV (2019): Neuer Elektro-Kleinstwagen
Skoda Citigo e iV (2019): Neuer Elektro-Kleinstwagen

Skoda Superb (2019): Facelift und Plug-in-Hybrid
Skoda Superb (2019): Facelift und Plug-in-Hybrid

Tatsächlicher Verbrauch: Audi e-tron im Test
Tatsächlicher Verbrauch: Audi e-tron im Test