powered by Motorsport.com

USA-Verschiebung: Wie Hellmund Ecclestone umstimmte

Warum es für Veranstalter Tavo Hellmund so schwierig war, Ecclestone zu überzeugen, die Austin-Premiere aufgrund der Temperaturen in den Herbst zu verschieben

(Motorsport-Total.com) - Ursprünglich war die Formel-1-Premiere in den USA im Hochsommer 2012 anberaumt. Doch wer zu dieser Jahreszeit schon einmal in Texas war, der weiß, wie unerträglich heiß es dort werden kann. Um die Gesundheit der Formel-1-Mitglieder und der Zuschauer präventiv zu schützen, bat Veranstalter Tavo Hellmund Formel-1-Boss Bernie Ecclestone um eine Verschiebung des Rennens. Mit Erfolg - der Grand Prix in Austin wird nun am 18. November 2012 stattfinden.

Bernie Ecclestone (Formel-1-Chef) und Tavo Hellmund

Tavo Hellmund zog alle Register, um Bernie Ecclestone zu überzeugen

Hellmund bestätigt nun gegenüber 'The Statesman', dass es keine leichte Aufgabe war, Ecclestone zu überzeugen: "Es war schwierig. Alle dachten, dass ich es aufgrund meiner guten Beziehung zu Bernie schaffen werde. Das Problem ist aber, dass er noch 19 andere Kinder hat, wenn man so will", spielt er auf die anderen Rennveranstalter an.

Da der US-Grand-Prix 2012 zum ersten Mal ausgetragen wird, musste sich Hellmund zunächst hinter den altgedienten Veranstaltern anstellen: "Natürlich ist der US-Grand-Prix extrem wichtig, aber wir sind die Neuen - und die Neuen haben nun mal nicht viel Einfluss." Doch Hellmund ließ Ecclestone sogar die täglichen Wetterberichte aus Austin zukommen, um den Briten über den Ernst der Lage zu informieren.

Der Zeitpunkt des Rennens in Montreal, das am 10. Juni 2012 stattfinden wird, stellte die größte Hürde dar. Zunächst lag es nahe, die beiden Rennen in Nordamerika an aufeinanderfolgenden Wochenenden stattfinden zu lassen, um die Reisekosten der Teams nicht unnötig zu belasten. Doch Hellmund fürchtete, dass die drückende Hitze viele Zuschauer nach der Premiere abschrecken würde, auch im folgenden Jahr den Grand Prix der USA zu besuchen. Er intervenierte schließlich mit Erfolg.

Anzeige

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Motorsport-Total.com auf Twitter