powered by Motorsport.com
  • 29.11.2004 · 14:09

  • von Marco Helgert

TV-Spotpreise der Formel 1 festgelegt

(Motorsport-Total.com) - Die Vermarktungsfirma 'IP Deutschland' hat die Formel-1-Tarife der TV-Werbung bei 'RTL' für die Saison 2005 vorgelegt. Ein 30-Sekunden-Spot während der Live-Rennen wird demnach zwischen 30.000 und 132.000 Euro kosten. "Der neue Qualifying-Modus, neue Team-Konstellationen und Boliden sowie der zusätzliche Grand Prix in der Türkei machen die Königsklasse des Motorsports nochmals spannender und attraktiver", hofft das Kölner Unternehmen.

Die höchsten Preise gelten für die Rennen in Montreal, Indianapolis und Sao Paulo, die allesamt am Abend über die deutschen TV-Geräte flimmern. Für das Nachtrennen in Melbourne zum Saisonauftakt am 6. März berechnet die 'IP' den niedrigsten Spotpreis.

Anzeige

Neueste Diskussions-Themen

Folgen Sie uns!