Startseite Menü

"Total verrückt": Sainz erwartet Streckenrekord in Monaco

Renault-Pilot Carlos Sainz geht davon aus, dass auch in Monaco der Rundenrekord fallen wird, weil vor allem der Hypersoft eine Menge Rundenzeit bringt

(Motorsport-Total.com) - Carlos Sainz erwartet für den anstehenden Grand Prix von Monaco noch einmal ein Purzeln der Streckenrekorde. Ohnehin werden in dieser Saison zahlreiche Streckenrekorde aufgestellt, doch in Monaco gibt es noch einen neuen Faktor, der fast mit großer Sicherheit auch im Fürstentum dafür sorgen dürfte: Erstmals ist der neue Hypersoft-Reifen von Pirelli im Renneinsatz.

Carlos Sainz

Mit den Hypersofts geht's blitzschnell, glaubt Carlos Sainz Zoom

"Der Reifen ist ziemlich beeindruckend, muss ich sagen", meint der Spanier und rechnet damit, dass der Pneu "ziemlich spielerisch" noch einmal eine Sekunde pro Runde bringt. "Der Reifen könnte in Monaco etwas Besonderes sein. Wir werden sehr schnelle Rundenzeiten erleben, wenn das der Fall ist. Ich wäre darauf vorbereitet, in Monaco wieder Streckenrekorde zu sehen."

Vor allem auf das Qualifying freut sich der Renault-Pilot und rechnet mit "absolutem Wahnsinn", wie er sagt. "Es wird verrückt werden", legt er nach. "Schon im vergangenen Jahr war es mit den neuen Autos unglaublich. Und mit zwei Schritten weicherer Mischung und einem Reifen, den ich für Pirellis besten in vielen Jahren halte, wird es verrückt werden."

Pirelli hat seine Reifen in diesem Jahr generell eine Stufe weicher gemacht. Zudem hat man den Hypersoft eingeführt, der noch einmal schneller als der Ultrasoft ist. In Monaco kommt der rosa-umrandete Pneu erstmals seit den Testfahrten in Spanien zum Einsatz.

Den Streckenrekord im Rennen hält nach dem Umbau des Kurses Sergio Perez mit 1:14.820 Minuten. Kimi Räikkönen fuhr im Qualifying 2017 sogar 1:12.178 Minuten und hält damit den absoluten Rundenrekord.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Aktuelles Top-Video

Ayrton Senna: Meister von Monaco
Ayrton Senna: Meister von Monaco

Sechsmal hat Ayrton Senna in Monaco gewonnen, öfter als jeder andere Fahrer. Wir blicken ins Foto-Archiv von LAT Images.

Formel-1-Tippspiel 2018

ANZEIGE

Folgen Sie uns!

Aktuelle Bildergalerien

Grand Prix von Monaco, Samstag
Grand Prix von Monaco, Samstag

Grand Prix von Monaco, Samstag
Grand Prix von Monaco, Samstag

Hommage-Helmdesigns in der Formel 1
Hommage-Helmdesigns in der Formel 1

Grand Prix von Monaco, Freitag
Grand Prix von Monaco, Freitag

Keke und Nico Rosberg in ihren WM-Autos
Keke und Nico Rosberg in ihren WM-Autos

Grand Prix von Monaco, Donnerstag
Grand Prix von Monaco, Donnerstag

Formel-1-Tickets

ANZEIGE

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!