powered by Motorsport.com
  • 13.04.2004 · 08:51

  • von Marco Helgert

Testauftakt für Ferrari in Fiorano

(Motorsport-Total.com) - Bereits am Ostermontag endeten für Ferrari die Feiertage. Testfahrer Luca Badoer drehte in einem F2004 auf der Teststrecke in Fiorano seine Runden. Dabei kam das Entwicklungsprogramm des Ferraris ins Stocken, denn zum Teil starke Regenfälle verhinderten ein ausgiebiges Fahren. Badoer drehte so gerade einmal 18 Runden, seine Bestzeit wurde in 1:05.887 notiert. Der Test wird von Rubens Barrichello fortgesetzt werden.