powered by Motorsport.com
Startseite Menü

So klingt die neue Formel-1-Hymne

Hier reinhören: Pünktlich zum Auftakt der Formel-1-Saison 2018 wurde die von Brian Tyler neu komponierte Formel-1-Hymne vorgestellt

(Motorsport-Total.com) - Die Formel 1 hat eine neue Titelmelodie. Beim Auftakt der Rennsaison 2018 in Melbourne ertönte sie das erste Mal im Rahmen der TV-Übertragung. Die Formel-1-Hymne aus der Feder von Hollywood-Komponist Brian Tyler - er vertonte unter anderem Blockbuster wie "Iron Man 3", "Fast & Furious" oder "Aliens vs. Predator: Requiem" - soll dazu beitragen, die Rennserie und deren Image attraktiver zu machen, wie die Auftraggeber von Liberty Media erklären. "Musik", so ist aus den Kreisen des US-amerikanischen Unternehmens zu hören, "ist eine Schlüsselkomponente im Sport."

Probe-Starts in Melbourne

Neu: Die Formel 1 erhält zur Saison 2018 eine offizielle Titelmelodie Zoom

Und Tyler hat sich begeistert in seine Aufgabe gestürzt: "Was für eine Ehre! Damit wird ein Lebenstraum wahr."

Für die Hymnen-Premiere in Melbourne wurde auch ein dazugehöriges Trailer-Video erstellt, das die Emotionen der Formel 1 wiedergeben soll.


Die neue Formel-1-Hymne

Eingespielt wurde die Titelmelodie mit dem Londoner Philharmonie-Orchester, das teilweise auch im Video zu sehen ist.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Aktuelles Top-Video

Paddock Monaco: Lauda war
Paddock Monaco: Lauda war "ein anderer Mensch"

"Niki hatte zwei Leben", sagt Giorgio Piola: Vor dem Unfall war er ein Computer, "mehr als Schumacher - nach dem Unfall ein anderer Mensch"

Motorsport-Total Business Club

Aktuelle Bildergalerien

Grand Prix von Monaco, Pre-Events
Grand Prix von Monaco, Pre-Events

Formel-1-Technik: Detailfotos beim GP Monaco
Formel-1-Technik: Detailfotos beim GP Monaco

Grand Prix von Monaco, Technik
Grand Prix von Monaco, Technik

Grand Prix von Monaco, Pre-Events
Grand Prix von Monaco, Pre-Events

Reaktionen zum Tod von Niki Lauda
Reaktionen zum Tod von Niki Lauda

Alle Formel-1-Autos von Niki Lauda
Alle Formel-1-Autos von Niki Lauda

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - DTM
24.05. 19:25
Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
25.05. 12:30
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin
01.06. 19:30
Motorsport - Porsche GT Magazin
02.06. 23:00
Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
08.06. 11:45
Anzeige

Formel-1-Tickets

ANZEIGE

Motorsport-Total.com auf Twitter