• 30.01.2009 14:44

  • von Roman Wittemeier

Scherzinger: Hamilton bekommt Konkurrenz

(Motorsport-Total.com) - Beim Rennen um die Gunst seiner Freundin Nicole Scherzinger hat Lewis Hamilton eine unterhaltsame Niederlage einstecken müssen. Die Frontfrau der Pussycat Dolls hatte nach einem Auftritt in London in ihrer Garderobe 50 rote Rosen und eine Diamant-Halskette im Wert von über 100.000 Euro als Geschenk gefunden. Nach Angaben der britischen Zeitung 'The Sun' habe sie sich anschließend mit unzähligen Küssen bei ihrem Lebengefährten bedankt.

Titel-Bild zur News:

Doch Hamilton reagierte äußerst überrascht und zurückhaltend. Was Scherzinger nicht wusste: Die Geschenke waren gar nicht von ihrem Freund, sondern von einem Mitglied der saudischen Königsfamilie. "Es war eine ziemlich peinliche Situation für Lewis. Nicole stürzte sich auf ihn und er wusste nicht, wie ihm geschah. Er hatte ihr zwar auch etwas besorgt, aber das war was ganz einfaches. Deshalb war er von ihrer Reaktion mehr als erstaunt", wurde ein Freund in der 'Sun' zitiert.

Folgen Sie uns!