Startseite Menü

Sauber: Namensänderung erst nach Saisonende

(Motorsport-Total.com) - Sauber trägt auch in den kommenden Monaten den Namen BMW durch die Formel-1-Saison. Die Schweizer hatten eine Änderung des Teamnamens beantragt. Die Formel-1-Kommission und der FIA-Weltrat nickten das Ansinnen zwar ab, aber stimmten einer sofortigen Anpassung nicht zu. Konsequenz: Noch bis zum Abschluss des Saisonfinales in Abu Dhabi im November wird das Team unter dem Namen BMW Sauber F1 Team weitergeführt.

Peter Sauber hatte das Team kurzfristig nach dem Rückzug von BMW wieder in die eigenen Hände genommen. Die Mannschaft war zu jenem Zeitpunkt bereits unter dem Namen der Vorjahre auch für die Saison 2010 eingeschrieben. Um sich die daraus ergebenen Ausschüttungen aus dem Vermarktungstopf zu sichern, hatte Sauber zunächst auf eine Änderung des Namens verzichtet und das Kuriosum in Kauf genommen, den Namen BMW zu tragen, aber einen Ferrari-Motor im Heck zu haben.

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE

Aktuelle Bildergalerien

FIA-Gala in Sankt Petersburg
FIA-Gala in Sankt Petersburg

17. Race Night in Essen
17. Race Night in Essen

Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018
Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018

Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus
Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus

Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten
Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten

Testfahrten in Abu Dhabi, Mittwoch
Testfahrten in Abu Dhabi, Mittwoch

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
KFZ-Mechaniker im Sportwagenzentrum
KFZ-Mechaniker im Sportwagenzentrum

Ihre Aufgaben   - Tuning, Reparatur, Wartung und Service für        Sportwagen und Rennfahrzeuge    - Einsatz in unserer ...

Anzeige