Startseite Menü

Rosberg & Ecclestone: Alonso nur als Fahrer einer der Größten

Für Nico Rosberg und Bernie Ecclestone ist Fernando ein großartiger Formel-1-Fahrer, dem wichtige Qualitäten fehlen, um zu den ganz Großen zu zählen

(Motorsport-Total.com) - Fernando Alonso ist für viele Experten einer der besten Formel-1-Fahrer aller Zeiten, obwohl er "nur" zwei WM-Titel gewonnen hat. Gleich zehn Fahrer sind in der Geschichte der Königsklasse dreimal oder öfter Weltmeister geworden. Was sicher viel damit zu tun hat, dass Alonso bei der Auswahl seiner Teams nicht immer das richtige Händchen hatte.

Fernando Alonso, Nico Rosberg

Fernando Alonso und Nico Rosberg bei der FIA-Gala 2017 Zoom

"Als Fahrer ist er einer der Größten aller Zeiten", sagt Nico Rosberg in seinem neuen Podcast 'Beyond Victory'. "Aber es braucht mehr als das, um ein großer Formel-1-Fahrer zu sein. Was auch dazu kommt: ein guter Teamplayer zu sein, Gespür für Menschen zu haben, immer zur rechten Zeit am rechten Ort zu sein, in den besten Autos. So kannst du Rennen und Weltmeisterschaften gewinnen. Und das war seine größte Schwäche."

Der ehemalige Formel-1-Boss Bernie Ecclestone stimmt im Kern zu: "Als Fahrer, im Auto, da ist er sicher einer der Größten. Aber in anderen Bereichen hat er sich nicht wie einer der Größten verhalten. Ein anderer, der ein fantastischer Fahrer war, aber nie die Weltmeisterschaft gewonnen hat, war Stirling Moss. Aus den gleichen Gründen. Er war nie zur richtigen Zeit im richtigen Auto."

"Die Topteams", argumentiert Rosberg, "wollen Fernando nicht. Red Bull hatte ein freies Cockpit, aber sie haben ihn nicht einmal in Betracht gezogen. Weil sie wissen, dass sie sich alle möglichen Probleme einhandeln, wenn sie ihn ins Team holen." Und weil er möglicherweise schlecht beraten war.

Auch von seinem langjährigen Manager Flavio Briatore? "Ich glaube nicht, dass Flavio schlecht für ihn war. Ganz im Gegenteil", widerspricht Ecclestone.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Aktuelles Top-Video

Vergleich: Formel-1-Design 2018 vs. Vision 2021
Vergleich: Formel-1-Design 2018 vs. Vision 2021

Ross Brawn hat die Vision 2021 für die Formel 1 präsentiert, und wir zeigen nun, wie die Autos in Zukunft aussehen sollen.

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Aktuelle Bildergalerien

Formel-1-Motorhomes 2018
Formel-1-Motorhomes 2018

GP Singapur: Fahrernoten der Redaktion
GP Singapur: Fahrernoten der Redaktion

Grand Prix von Singapur, Sonntag
Grand Prix von Singapur, Sonntag

Grand Prix von Singapur, Girls
Grand Prix von Singapur, Girls

Grand Prix von Singapur, Samstag
Grand Prix von Singapur, Samstag

Grand Prix von Singapur, Samstag
Grand Prix von Singapur, Samstag

Formel-1-Tickets

ANZEIGE

Das neueste von Motor1.com

Skoda enthüllt weitere Details des Kodiaq RS
Skoda enthüllt weitere Details des Kodiaq RS

Seat Tarraco: Das neue SUV-Flaggschiff ist da
Seat Tarraco: Das neue SUV-Flaggschiff ist da

Micro-Offroad-Box Suzuki Jimny 2018 im Test
Micro-Offroad-Box Suzuki Jimny 2018 im Test

Niki Lauda kann schon wieder
Niki Lauda kann schon wieder "Arschloch" sagen

Aston Martin Valkyrie: Verkaufen die Kunden ihn unter der Hand weiter?
Aston Martin Valkyrie: Verkaufen die Kunden ihn unter der Hand weiter?

Neuer Renault Clio als Erlkönig
Neuer Renault Clio als Erlkönig

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE