powered by Motorsport.com

Renault: Nur Red Bull mit TAG-Lichtmaschine

(Motorsport-Total.com) - Gestern wurde bekannt, dass Red Bull nach den Lichtmaschinen-Defekten der vergangenen Saison vom bisherigen Zulieferer Magneti-Marelli zu TAG gewechselt ist, pikanterweise also einem Unternehmen aus dem McLaren-Umfeld. Das geschah auf eigenen Wunsch von Red Bull - und Red Bull ist derzeit auch das einzige Renault-Kundenteam, das diesen Schritt vollzogen hat. Bei Lotus, Williams und Caterham funktionierten die Lichtmaschinen bekanntlich einwandfrei.

"Es gibt absolut keinen Unterschied im Design der Lichtmaschine, denn wir haben es ja entwickelt. Ob es nun Magneti-Marelli ist oder ein anderer Zulieferer, wir geben das Design vor", erklärt Renault-Motorenchef Rob White gegenüber 'Motorsport-Total.com'. Die TAG-Lichtmaschine unterscheide sich nur in den elektrischen Innereien vom Magneti-Marelli-Produkt, könnte aber theoretisch auch ohne technische Komplikationen von allen anderen Renault-Partnerteams eingesetzt werden.

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950