powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Renault gibt Nachwuchsfahrer bekannt

(Motorsport-Total.com) - Renaults RDD-Programm (Renault Driver Development Programme) wird auch in diesem Jahr fortgesetzt und sogar noch verstärkt. Neben Heikki Kovalainen und Jose-Maria Lopez, die im Dezember bereits bei Renault und Minardi Erfahrungen in einem Formel-1-Boliden sammeln konnten, wurden vier weitere Fahrer ausgewählt.

Der Belgier Jérôme d'Ambrosio wird in der französischen Formel Renault 2000 an den Start gehen und zeitgleich den Eurocup dieser Klasse bestreiten. Der Brasilianer Lucas DiGrassi wird in Großbritannien in der renommierten Formel 3 antreten. Der Franzose Loïc Duval bestreitet den Formel-3-Eurocup, ebenso der Niederländer Giedo van der Garde.

Unterdessen wird Kovalinen weiter in der World Series antreten, in der er im vergangenen Jahr den zweiten Schlussrang belegte. Lopez, Meister der Formel Renault V6, wird in diesem Jahr in der Formel 3000 an den Start gehen. Für beide Fahrer muss jedoch noch ein Team gefunden werden.

Aktuelles Top-Video

Nico Rosberg: War die Ferrari-Teamorder fair?
Nico Rosberg: War die Ferrari-Teamorder fair?

Nico Rosberg fürchtet, dass Charles Leclerc bei Ferrari in eine Nummer-2-Rolle abdriftet, und übt scharfe Kritik an Ferrari

Neueste Diskussions-Themen

Aktuelle Bildergalerien

China: Fahrernoten der Redaktion
China: Fahrernoten der Redaktion

"Classic Kimi": Räikkönens Top 15 Momente

Grand Prix von China, Sonntag
Grand Prix von China, Sonntag

1.000 Grands Prix: An diese Meilensteine erinnern sich die Formel-1-Piloten
1.000 Grands Prix: An diese Meilensteine erinnern sich die Formel-1-Piloten

Zeitreise Silverstone 1950: Impressionen vom allerersten Formel-1-Rennen
Zeitreise Silverstone 1950: Impressionen vom allerersten Formel-1-Rennen

Grand Prix von China, Samstag
Grand Prix von China, Samstag

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
KfZ-Mechatroniker/in
KfZ-Mechatroniker/in

Wir suchen für unsere Werkstatt eine/n Mitarbeiter/in, der/die unser Teammit LEIDENSCHAFT unterstützt. "Tuning - Service - Motorsport", das istunser Geschäft. ...

Aktuelle Formel-1-Videos

Doppelstopp: Mercedes über die Strategie in China
Doppelstopp: Mercedes über die Strategie in China

Senna-Büste für den Papst
Senna-Büste für den Papst

Mercedes:
Mercedes: "Illegaler" Frontflügel unter der Lupe

Albons China-Vlog:
Albons China-Vlog: "Das war ein schlimmer Unfall"

F1-History: 1.000 Rennen, 1.000 Fotos
F1-History: 1.000 Rennen, 1.000 Fotos
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!