Startseite Menü

Mercedes-Teamchef Brawn nicht in Barcelona

(Motorsport-Total.com) - Das Mercedes-Team um Nico Rosberg und Michael Schumacher muss beim Formel-1-Europaauftakt in Barcelona ohne seinen Teamchef Ross Brawn auskommen. Der Brite fühlt sich offenbar unwohl und wird auf Anraten seines Arztes darauf verzichten, nach Spanien zu reisen. Bob Bell, der Technische Direktor von Mercedes, übernimmt die Rolle von Brawn in Barcelona.

Schon beim darauf folgenden Grand Prix in Monaco soll dann wieder Brawn die zentrale Figur am Kommandostand der Silberpfeile sein. "Dann erwarten wir Ross wieder zurück", wird Team-Geschäftsführer Nick Fry von 'Autosport' zitiert.

Formel-1-Tickets

ANZEIGE

Aktuelle Bildergalerien

Top 10 2018: Die emotionalsten Momente
Top 10 2018: Die emotionalsten Momente

Top 10 2018: Die spektakulärsten Crashes
Top 10 2018: Die spektakulärsten Crashes

Die Erfolgsbilanz von Red-Bull-Renault
Die Erfolgsbilanz von Red-Bull-Renault

FIA-Gala in Sankt Petersburg
FIA-Gala in Sankt Petersburg

17. Race Night in Essen
17. Race Night in Essen

Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018
Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE