powered by Motorsport.com
  • 19.04.2019 · 12:43

Max Verstappen im Video-Interview: "Alles ist noch möglich!"

Max Verstappen will die Weltmeisterschaft 2019 noch nicht abschreiben und hätte liebend gerne einen Heim-Grand-Prix: Der Niederländer im Video-Interview

(Motorsport-Total.com) - Max Verstappen hat den Kampf um den Weltmeistertitel 2019 noch nicht aufgegeben. Derzeit liegt der Niederländer in der Gesamtwertung auf Rang drei vor beiden Ferrari-Fahrern, allerdings beträgt der Rückstand zu Spitzenreiter Lewis Hamilton bereits 29 Zähler.

Max Verstappen

Max Verstappen will den WM-Titel 2019 noch nicht abschreiben Zoom

"Niemand hat damit gerechnet, dass wir gleich gewinnen würden - das ist nicht realistisch", sagt Verstappen im exklusiven Video-Interview mit 'Motorsport.tv'. "Ich denke, wir können mit dem Saisonstart zufrieden sein."

Auch über den neuen Motorenpartner Honda weiß Verstappen nur Positives zu berichten, auch wenn dem Hersteller auf den Geraden noch etwas an Geschwindigkeit fehlt - vor allem auf Ferrari. "Sie haben irgendetwas gefunden, aber keiner weiß wie", sagt er über die Roten.

Den Titel hat er trotzdem noch nicht abgeschrieben: "Alles ist noch möglich", meint Verstappen und nimmt sowohl Honda als auch Red Bull in die Pflicht: "Wir müssen einfach sicherstellen, dass wir gute Updates an Auto und Motor haben."

Was Verstappen noch über die aktuelle Saison gesagt hat und wie er zu einem möglichen Grand Prix in den Niederlanden steht, erfährst du im Video.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE