powered by Motorsport.com

Massa im Blindflug an den Start

Felipe Masse sorgte beim Start zum Ungarn-Grand-Prix für eine erneute Einführungsrunde, weil er seine genaue Startposition nicht erkennen konnte

(Motorsport-Total.com) - Für die Zuschauer war beim Start des Rennens zum Großen Preis von Ungarn kein Problem ersichtlich. Einer hatte aber massive Probleme und das war Felipe Massa. Der Brasilianer konnte von seiner Position aus dem Auto heraus seine Startposition nicht erkennen. Als Orientierung dient den Fahrern dazu eine gelbe Linie. "Ich konnte diese Linie aber nicht sehen", so Massa. "Ich weiß nicht, ob die hier anders war, als auf anderen Strecken, aber ich konnte sie nicht sehen."

Felipe Massa

Felipe Massa konnte selbst kaum erklären, warum er seine Startposition nicht fand Zoom

Massa funkte sein Problem an die Box und die riet ihm, das Auto vorsichtshalber ein Stück vor der Startposition abzustellen. "Wir wissen nicht, warum er die gelbe Linie nicht sehen konnte", erklärt Chefingenieur Rob Smedley. "Normalerweise ist die Linie immer auf Höhe der Frontachse. Auch als Felipe nach einer weiteren Runde wieder auf die Startpostion fuhr, konnte er sie aber nicht sehen. Dann haben wir ihm einfach gesagt, dass er lieber zu früh stehen bleiben soll, als zu weit zu fahren und dafür dann bestraft zu werden."

"Das hat der Rennleitung aber anscheinend nicht gereicht", berichtet Massa. "Beim zweiten Mal habe ich dann versucht, weiter vorne zu halten und stand dann besser." Smedley ergänzt: "Felipe musste beim zweiten Mal einfach raten, wo die Linie ist. Wir haben ihm dann versucht dabei zu helfen und er hat das Auto an die entsprechende Stelle rollen lassen." Massa meint dazu: "Ich habe die Linie dann aber immer noch nicht sehen können. Auf anderen Strecken hatte ich nie ein Problem damit. Vielleicht muss das verbessert werden", so der Brasilianer. "Wir müssen uns das nochmal ansehen, ob wir da seine Position im Auto vielleicht verändern müssen oder nicht", ergänzt Smedley.

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Folgen Sie uns!

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!