powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Können Chinesen HRT noch retten?

Die Investmentgesellschaft Thesan Capital sendet einen Hilferuf nach China - Spanier berichten von altersschwachen Bauteilen und einem sofortigen Rückzug

(Motorsport-Total.com) - HRT-Besitzer Thesan Capital hat den Kaufpreis für das Team nach Angaben der spanischen Zeitung 'AS' auf 40 Millionen Euro beziffert. Mit dieser Summe könne man jene Belastungen bei der Banco Popular auslösen, die man für die Übernahme vor rund 16 Monaten aufgenommen hatte. Was bekommt ein möglicher Käufer für 40 Millionen Euro? Einen Formel-1-Startplatz, viel veraltete Technik und eine Teamstruktur ohne Designabteilung.

Pedro de la Rosa

Pedro de la Rosa wird die zwei restlichen Rennen des Jahres noch fahren Zoom

Das Interesse ist offenbar dermaßen gering, sodass sich die Thesan Capital kurzlich offensiv an den chinesischen Motorsportverband wandte. Man werde Qing-Hua Ma ein Stammcockpit für 2013 garantieren, wenn entsprechende Geldgeber aus China zur Rettung des Teams beitragen, hieß es. Thesan Capital hat eine Frist gesetzt: Bis zum 2. Dezember muss ein Investor gefunden sein, sonst wird das Team Mitte Dezember aufgelöst.

Die Zeitung 'AS' malt ein dramatisches Bild von der aktuellen Situation im Team. Der Bremsdefekt bei Pedro de la Rosa in Indien und der plötzliche Lenkungsbruch am Fahrzeug von Narain Karthikeyan in Abu Dhabi seien auf das Material zurückzuführen, berichtet das Blatt. Am F112 der Spanier seien viele Bauteile bis weit über ihre Maximallaufzeit hinaus im Einsatz. Auf Grundlage dessen habe die HRT-Führung erwägt, sich sofort aus der WM zurückzuziehen. Man habe dies nicht getan, um nicht gegen gültige Verträge zu verstoßen.

Aktuelles Top-Video

Freitag in China: Flügel-Updates bei Mercedes
Freitag in China: Flügel-Updates bei Mercedes

Edd Straw und Paddock-Legende Giorgio Piola sprechen über das Freitagstraining, aber auch über drei signifikante Tech-Innovationen der Geschichte

Formel-1-Tickets

ANZEIGE

Aktuelle Bildergalerien

Vision: Hersteller-Designs für F1 2021
Vision: Hersteller-Designs für F1 2021

Red-Bull-Demo in Vietnam
Red-Bull-Demo in Vietnam

China: Fahrernoten der Redaktion
China: Fahrernoten der Redaktion

"Classic Kimi": Räikkönens Top 15 Momente

Grand Prix von China, Sonntag
Grand Prix von China, Sonntag

1.000 Grands Prix: An diese Meilensteine erinnern sich die Formel-1-Piloten
1.000 Grands Prix: An diese Meilensteine erinnern sich die Formel-1-Piloten

Das neueste von Motor1.com

Karma Pininfarina GT: Schickes Elektro-Coupé
Karma Pininfarina GT: Schickes Elektro-Coupé

Dieser alte Ford Bronco ist elektrisch und wunderbar
Dieser alte Ford Bronco ist elektrisch und wunderbar

Felgenreiniger im GTÜ-Test: Runter mit dem Winterschmutz
Felgenreiniger im GTÜ-Test: Runter mit dem Winterschmutz

Renault Kangoo (2020): Neue Generation als Designstudie gezeigt
Renault Kangoo (2020): Neue Generation als Designstudie gezeigt

Land Rover Defender von Hot-Wheels-Fan ist sehr speziell
Land Rover Defender von Hot-Wheels-Fan ist sehr speziell

Mercedes-AMG A 45 fast ohne Tarnung erwischt
Mercedes-AMG A 45 fast ohne Tarnung erwischt

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

Folgen Sie uns!