powered by Motorsport.com
Startseite Menü

"Keine Interviews mehr?": Kimi Räikkönen bei Fahrerparade in Bestform

Trotz des Ausfalls sorgte Kimi Räikkönen bei seinen Fans in Abu Dhabi für beste Laune, als er bei der Fahrerparade mit der Interviewerin herumscherzte

(Motorsport-Total.com) - Auch wenn es für Kimi Räikkönen in Abu Dhabi bei seinem Ferrari-Abschied kein Happy-end gab, zeigte sich der Finne abseits der Strecke in Bestform - mit einer ganzen Reihe knochentrockener Aussagen, für die der 39-Jährige von seinen Fans so geliebt wird.

Eine Kostprobe gab er bei der Fahrerparade am Sonntag vor dem Rennen, als ihm die gerührte Interviewerin offenbarte, dass sie die Gespräche mit ihm stets genossen habe und nun darüber traurig sei, dass das nun das letzte Interview in Rot sei.

"Bedeutet das, dass wir nächstes Jahr keine Interviews mehr führen müssen?", ortete der zukünftige Sauber-Pilot eine Gelegenheit, sich vor dem ungeliebten Frage-Antwort-Spiel zu drücken. Als die Reporterin lautstark protestierte, ließ sich Räikkönen allerdings erweichen, wunderte sich aber trotzdem über die Rührung der Kollegin angesichts des letzten Interviews in Rot: "Warum? Es ist doch nur eine andere Farbe."

Als dann auch noch der neben ihm stehende Sebastian Vettel gefragt wurde, ob er den Teamkollegen vermissen werde, wendete sich Räikkönen mit einer Bitte an die Interviewerin: "Bitte kümmere dich um ihn, damit er nicht zum Weinen anfängt."

Vettel nutzte die Steilvorlage des kongenialen Partners und sagte: "Ich trage eine Sonnenbrille!", während er sich künstlich die Tränen aus den Augen wischte.

Man darf gespannt sein, ob der Gag-Doppelpass der beiden auch 2019 weitergehen wird, wenn die beiden Kumpels für unterschiedliche Teams an den Start gehen werden. Räikkönen wird die Formel 1 jedenfalls auch als Sauber-Pilot bereichern.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Formel-1-Tickets

ANZEIGE

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Senior composite designer
Senior composite designer

Main tasks Under the supervision from the Engineering Design Manager, the Senior Composite Designer is responsible to complete the following task: Undertake scheming, designing ...

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Anzeige

Neueste Diskussions-Themen