Startseite Menü
  • 04.06.2014 16:57

Kanada-Grand-Prix: Zwei DRS-Zonen, aber nur ein Messpunkt

(Motorsport-Total.com) - Nachdem es beim Großen Preis von Monaco nur eine DRS-Zone gab, dürfen die Formel-1-Fahrer am kommenden Wochenende beim Großen Preis von Kanada in Montreal wieder zwei Mal den Heckflügel flach stellen. Einmal 55 Meter vor Kurve zwölf auf dem Vollgas-Abschnitt in Richtung Boxengasse, zum anderen 70 Meter nach Kurve 14 auf der Start- und Zielgeraden.

Für beide Zonen gibt es allerdings nur einen Messpunkt, der sich 110 Meter hinter Kurve neun vor der Haarnadelkurve befindet. Sofern dort der Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug im Rennen nicht mehr als eine Sekunde beträgt, dürfen die Fahrer das System aktivieren.

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!

Aktuelle Bildergalerien

FIA-Gala in Sankt Petersburg
FIA-Gala in Sankt Petersburg

17. Race Night in Essen
17. Race Night in Essen

Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018
Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018

Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus
Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus

Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten
Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten

Testfahrten in Abu Dhabi, Mittwoch
Testfahrten in Abu Dhabi, Mittwoch

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!
Anzeige

Formel-1-Tickets

ANZEIGE

Folgen Sie uns!