powered by Motorsport.com

Interlagos: Renovierungen sollen neuen Vertrag bringen

Die Verantwortlichen beim Grand Prix von Brasilien in Sao Paulo reagieren auf Drohungen und Gerüchte: Modernisierung schreitet voran, zum Rennen alles bereit

(Motorsport-Total.com) - Die Verantwortlichen beim Grand Prix von Brasilien in Sao Paulo reagieren auf die jüngsten Gerüchte um einen Abschied der Formel 1 aus Interlagos. Bernie Ecclestone hatte den Brasilianern das Versprechen abgerungen, die marode Anlage zum Rennen im November 2016 modernisiert zu haben. Bislang ist wenig geschehen, was den Formel-1-Boss zur Drohung veranlasste, der WM-Lauf in diesem Jahr könnte der letzte in Sao Paulo sein.

Interlagos Baustelle

Im vergangenen Jahr war das Fahrerlager beim Rennen noch eine Baustelle Zoom

Weitere Nahrung erhielten die Drohungen ausgerechnet aus dem Mund von Felipe Massa. Der Brasilianer fürchtet ernsthaft um sein Heimrennen. "Ich weiß, wie es da läuft", so der Williams-Pilot über die finanzielle und soziale Situation in seiner Heimat. Die örtlichen Veranstalter wollen davon nur wenig wissen. Nach eigenen Angaben lud man am Mittwoch einige Medienvertreter ein, um die Fortschritte bei den Modernisierungen zu präsentieren.

"Die Bauleitung zeigte die aktuellen Arbeiten, die den ambitionierten Dreijahres-Plan mit einem Investment von 60 Millionen US-Dollar abschließen sollen", heißt es in einer Mitteilung aus Sao Paulo. Die Presseabteilung des Grand Prix von Brasilien erklärt, dass alle Arbeiten pünktlich vor dem Rennen Mitte November abgeschlossen würden. Man betont, wie wichtig der Grand Prix in Interlagos für die Szene und die beteiligten Hersteller und Teams sei. "Es ist das einzige Formel-1-Rennen in Südamerika", heißt es.

"Der aktuelle Vertrag läuft bis 2020. Es wird erwartet, dass nach der Kommunalwahl neue Gespräche mit dem Inhaber der kommerziellen Rechte (FOM, vertreten durch Bernie Ecclestone; Anm. d. Red.) sowie der FIA aufgenommen werden, um den Vertrag um weitere fünf Jahre zu verlängern", erklären die Verantwortlichen aus Sao Paulo in ihrer Mitteilung. Der Grand Prix von Brasilien findet seit 1990 jährlich im Autodromo Jose Carlos Pace statt.

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter