powered by Motorsport.com

"Inside AlphaTauri": Mit Franz Tost einmal Formel-1-Fabrik von innen sehen!

Jetzt für alle User freigeschaltet: Auf dem YouTube-Kanal von Formel1.de haben User die einmalige Gelegenheit, hinter die Kulissen eines Formel-1-Teams zu blicken

(Motorsport-Total.com) - Wie oft hat man schon die Gelegenheit, hinter die Kulissen einer Formel-1-Fabrik zu blicken? Kaum ein Fan kann wohl jemals die "heiligen Hallen" eines Teams betreten, also den Ort, an dem die Autos entwickelt und produziert werden.

Autoklaven in der AlphaTauri-Fabrik in Faenza

Die Autoklaven, auch "Backöfen" genannt, sind ein Herzstück jeder Formel-1-Fabrik Zoom

Selbst reinmarschieren können zwar auch wir nicht möglich machen, aber auf dem YouTube-Kanal von Formel1.de gibt's jetzt zumindest die Möglichkeit, in einem neuen Video auf eine Fabrikstour mit Teamchef Franz Tost bei AlphaTauri in Faenza mitzukommen und einmal virtuell zum Beispiel über die Vettel- und Gasly-Stiege zu gehen.

"Die Maschine, wenn die programmiert ist, die arbeitet 24/7. Keine Diskussion mit der Familie, keine Diskussion mit Urlaub, keine Lohndiskussionen - die arbeitet einfach. Fantastisch! Das ist meine Lieblingsmaschine", witzelt Tost direkt zum Einstieg in die 45-minütige Doku.

Unter dem Titel "So sieht eine Formel-1-Fabrik von innen aus: Zu Gast bei AlphaTauri in Faenza!" war das Video seit 31. August zunächst exklusiv für Kanalmitglieder von Formel1.de verfügbar, und zwar ohne Werbeunterbrechungen. Jetzt ist das Video kostenlos für alle User freigeschaltet.

Tost nimmt Chefredakteur Christian Nimmervoll (Hier geht's zu seiner Facebook-Seite!) mit auf eine Tour durch die Fabrik in Faenza, erklärt, wie die Autos am Computer entstehen, wie die Designer virtuell mit dem Windkanal in England kommunizieren und zeigt sogar den sagenumwobenen "Operation Room", in dem am Rennwochenende die Ingenieure live mit dem Team vor Ort verbunden sind.


So sieht eine Formel-1-Fabrik von innen aus!

Inside AlphaTauri: Noch nie eine Formel-1-Fabrik backstage gesehen? Dann kommt jetzt mit auf eine Werkstour mit Teamchef Franz Tost! Weitere Formel-1-Videos

Das Video wurde im April 2022 vor dem Grand Prix der Emilia-Romagna in Imola aufgezeichnet und soll Formel-1-Fans faszinierende Backstage-Einblicke ermöglichen, die man sich sonst nicht einfach mit einem Ticket kaufen kann.

YouTube-Kanal jetzt kostenlos abonnieren und kein neues Formel-1-Video mehr verpassen!