powered by Motorsport.com
  • 26.04.2006 · 19:34

  • von Adrian Meier

Horner: "Bekommen die Probleme in den Griff"

(Motorsport-Total.com) - In den bisherigen Rennen hatte Red Bull Racing mit diversen Zuverlässigkeitsproblemen zu kämpfen, und auch in Imola fielen David Coulthard und Christian Klien mit mechanischen Defekten aus. Teamchef Christian Horner ist jedoch zuversichtlich, dass man die Schwierigkeiten bald ausmerzen wird können.

"Wir hatten einige Probleme, aber wir bekommen diese in den Griff", erklärte der Brite gegenüber 'ITV'. Das Auto habe noch eine Menge Potenzial, das man zukünftig besser nutzen müsse. "Wir werden in den nächsten paar Rennen sehen, wo wir stehen. Wir werden einige kleine Detailänderungen für den Nürburgring haben, und dann wird danach noch mehr kommen."

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!
Anzeige

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Motorsport-Total.com auf Twitter