Startseite Menü

Social-Media-Update

Highlights des Tages: Rutschgefahr! So schlittert Red Bull in die neue Saison

Was heute in den sozialen Medien los war: +++ Beschäftigungs-Therapie für die "jungen Wilden" +++ So lebt sich Leclerc bei Ferrari ein +++ Bart-Pflicht bei Haas? +++

18:52 Uhr

Beschäftigungs-Therapie

Red Bull muss sich schon jetzt etwas einfallen lassen, um ihr neues dynamisches Duo in Schach zu halten. Die "jungen Wilden" Max Verstappen und Pierre Gasly werden daher zum Kartfahren auf der Eisbahn im niederländischem Flevoland geschickt. Das sieht nicht nur spaßig, sondern auch echt spektakulär aus! Und hinterher gibt es sogar eine wohltuende Supee ...

Für Verstappen ist das vielleicht ein Ausgleich für das, was er Weltmeister Hamilton momentan noch nicht nachmachen würde. Hier kannst Du nachlesen, was er zu dessen Fallschirmsprung-Ambitionen sagt.

Übrigens: Schon zum zweiten Mal zeigt uns Red Bull die Option auf, dass Fahrer auch untereinander funken können. Wie geil wäre das bitte in der Formel 1!


Verstappen testet Teamkollegen auf dem Eis

Auf einer Eisbahn in den Niederlanden liefern sich die Red-Bull-Teamkollegen Max Verstappen und Pierre Gasly ein rasantes Kartrennen Weitere Formel-1-Videos


18:49 Uhr

Na, hoffentlich nicht!

So will Red Bull in die neue Saison schlittern? Sollten sie nicht eher darauf hoffen, mal von Beginn an auf festerem Fuß zu stehen...?


18:43 Uhr

Musik in unseren Ohren!

So hört sich der Titelverteidiger in diesem Jahr an ...


18:35 Uhr

Hartley kann sich nicht beschweren

Klar, der Neuseeländer wäre sich lieber noch länger in der Formel 1 geblieben. Aber als Simulator-Fahrer für Ferrari, Button-Ersatz in der Langstrecken-WM, und Entwicklungsfahrer für Porsche in der Formel E wird ihm jetzt jedenfalls nicht langweilig. "Der Kalender füllt sich", schreibt er bei Twitter.


18:23 Uhr

Haarwuchsmittel?

Rich Energy sorgte gestern nicht nur wegen seines großzügigen Sponsorendeals mit Haas und dem dadurch entstandenen Designwechsel für Aufsehen. Ähnlich wie einst bei Liberty-Boss Chase Carey, schindet auch deren Vorsitzender William Storey mit seiner Gesichtsbehaarung Eindruck. Gerüchte, die Gesichtsbehaarung würde beim Verzehr des Energydrinks sprießen, streitet er ab.

"Ich muss ihn mal fragen, wie lange er dafür gebaucht hat", meint Grosjean. Storey behauptet: "ein paar Wochen". Da meint Grosjean: "Ich würde wahrscheinlich vorher schon aufgeben"

Und Magnussen scherzt gar: "Es steht jetzt in unserem Vertrag, dass wir uns auch so einen Bart wachsen lassen müssen". Für seinen derzeitigen Flaum habe er schon allein schon zwei Monate gebraucht.


18:09 Uhr

Leclerc macht es sich bei Ferrari gemütlich

Man munkelte schon, dass Sebastian Vettels neuer Teamkollege in den vergangenen tagen schon ernst gemacht hat in Maranello. "Sitzanpassung, Simulator, an den Details feilen um für die ersten Tests so bereit wie möglich zu sein", verrät er nun konkret, was er getrieben hat.

Ferrari berichtet außerdem, dass auch Vettel heute Morgen bei der Sitzanpassung war. Außerdem habe es Meeting mit dem neuen Teamchef Mattia Binotto und den Ingenieuren gegeben.


18:08 Uhr


17:51 Uhr

Sie sollten lieber beim Fahren bleiben

Wir freuen uns ja über jeden ungewöhnlichen Funkspruch. Aber manchmal will man den Lautstärkeregler lieber unterschrauben ... x)


17:33 Uhr

Haas mit Vorsprung

Die Amerikaner sind erleichtert, dass sie ihre Präsentation schon hinter sich haben. Renault ist das Warten auf ihren eigenen Termin (12. Februar) derweil schon leid. Und Williams (11. Februar) zelebriert die Vorfreude.

Die kommende Woche wird ja auch ganz schön aufregend. Hier hast Du einen Überblick über alle Präsentationstermine.


17:24 Uhr

McLaren schraubt noch

Und täglich grüßt die MCL34-Detailaufnahme. Hoffentlich sind bis zum Valentinstag alle Schrauben festgezurrt ...

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Aktuelles Top-Video

Formel-1-Technik: Shakedown Mercedes F1 W10
Formel-1-Technik: Shakedown Mercedes F1 W10

Der neue Silberpfeil ist nicht nur konzeptionell "brandneu", sondern "sehr radikal", findet Technik-Guru Giorgio Piola.

Folgen Sie uns!

Aktuelle Bildergalerien

Die Regeländerungen für die Formel 1 2019
Die Regeländerungen für die Formel 1 2019

Präsentation Williams FW42: Die besten Fotos
Präsentation Williams FW42: Die besten Fotos

Präsentation Williams FW42
Präsentation Williams FW42

Erste Fahrfotos vom Toro Rosso STR14
Erste Fahrfotos vom Toro Rosso STR14

Alle Formel-1-Autos von Sebastian Vettel
Alle Formel-1-Autos von Sebastian Vettel

Präsentation Ferrari SF90
Präsentation Ferrari SF90

Formel-1-Tippspiel 2018

ANZEIGE

Aktuelle Formel-1-Videos

Formel 1: Die Rückkehr von Tabakwerbung?
Formel 1: Die Rückkehr von Tabakwerbung?

Formel-1-Technik: Präsentation Ferrari SF90
Formel-1-Technik: Präsentation Ferrari SF90

Gänsehaut-Video: 90 Jahre Ferrari im Zeitraffer
Gänsehaut-Video: 90 Jahre Ferrari im Zeitraffer

Formel-1-Technik: Präsentation McLaren MCL34
Formel-1-Technik: Präsentation McLaren MCL34

Technik-Analye: Der extreme Alfa-Romeo-Frontflügel
Technik-Analye: Der extreme Alfa-Romeo-Frontflügel

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!