Startseite Menü

Hamilton muss als Letzter starten

Nachdem McLaren-Mercedes nach Problemen im Qualifying das Getriebe tauschen muss, startet der Weltmeister als Letzter

(Motorsport-Total.com) - Das Projekt Titelverteidigung beginnt für Lewis Hamilton denkbar ungünstig. Der McLaren-Mercedes-Pilot wird das erste Saisonrennen in Australien als Letzter aufnehmen müssen, nachdem sich das Team gezwungen sah, nach der Qualifikation das Getriebe zu wechseln, das schon dazu geführt hatte, dass der amtierende Champion im zweiten Qualifying-Teil nicht mehr auf die Strecke gehen konnte.

Lewis Hamilton

Lewis Hamilton erwischt einen total verkorksten Start in die Saison 2009 Zoom

Theoretisch hätte sich der britisch-deutsche Rennstall dafür entscheiden können, die Gänge zu tauschen und damit einer Strafe zu entgehen, stattdessen entschied sich die Mannschaft um Teamchef Martin Whitmarsh dazu, das komplette Getriebe auszutauschen.#w1#

"Es war ein Schaden eines Gangs, und auch wenn es uns laut Reglement gestattet ist, einzelne Gänge zu tauschen, werden wir das komplette Getriebe wechseln", erklärte der Brite. Laut aktuellem Reglement müssen die Getriebe vier Rennen in Folge eingesetzt werden.

"Es war ein Getriebeproblem zum ungünstigsten Zeitpunkt", klagte Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug im 'Premiere'-Interview. Ganz klar muss man dafür Kritik an uns üben, denn das darf nach all den Testkilometern nicht passieren. Jetzt kommt halt alles zusammen."

Aktuelle Bildergalerien

Top 30: Diese Frauen haben das Zeug zur Formel-1-Pilotin!
Top 30: Diese Frauen haben das Zeug zur Formel-1-Pilotin!

Top 10 2018: Die emotionalsten Momente
Top 10 2018: Die emotionalsten Momente

Top 10 2018: Die spektakulärsten Crashes
Top 10 2018: Die spektakulärsten Crashes

Die Erfolgsbilanz von Red-Bull-Renault
Die Erfolgsbilanz von Red-Bull-Renault

FIA-Gala in Sankt Petersburg
FIA-Gala in Sankt Petersburg

17. Race Night in Essen
17. Race Night in Essen

Formel-1-Tickets

ANZEIGE

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE