powered by Motorsport.com

Hamilton mit neuem Popstar-Management

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton unterschreibt bei einem renommierten Management - Spekulationen um eigene Musik-Karriere dadurch wieder angeheizt

(Motorsport-Total.com) - Lewis Hamilton liebt Musik. Sein größtes Idol ist Michael Jackson, er lässt sich auf Partys in aller Welt aber auch gerne mit bekannten Popsternchen und Rappern ablichten. Nun hat der Brite laut Informationen des 'Daily Telegraph' bei dem Popstar-Management Purple PR unterschrieben. Unter den Klienten der PR-Firma sind auch Superstars wie Adele, Beyonce oder Calvin Harris zu finden.

Lewis Hamilton

"Because I'm happy...": Lewis Hamilton zusammen mit Pharrell Williams Zoom

Der Doppelweltmeister hat bereits in vergangenen Interviews anklingen lassen, dass er gerne selbst Musik macht. Er sei gerne im Aufnahmestudio und schreibe viele Liedertexte währende den Rennwochenenden. Zuletzt veröffentlicht er auf einem Foto-Dienst ein Bild, worauf er Gitarre spielt. Hamilton hat auch durch seine Freundin Nicole Scherzinger gute Kontakte in das Musik-Business. Schon bei einigen Rennen sah man den Briten mit hochkarätigen Gästen aus dem Showbiz.

Nach der Beendigung der Zusammenarbeit mit seinem Manager Simon Fuller, steht Hamilton nun ohne Manager in der Formel 1 da. Dass er nun bei dem Star-Management angeheuert hat, dürfte nichts mit seiner sportlichen Karriere zu tun haben.

Denn nach seiner Formel-1-Karriere - sein Vertrag mit dem Mercedes-Team wird Ende dieser Saison auslaufen, sollte man sich nicht auf eine Verlängerung einigen - könnte sich der Brite also durchaus als Musiker ein zweites Standbein aufbauen.

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950