powered by Motorsport.com
  • 27.07.2014 · 23:05

  • von Timo Pape

Hamilton fand Trost bei Lauda, Pizza, und seinen Fans

Nach seinem erneuten technischen Defekt im Qualifying von Ungarn war Lewis Hamilton am Boden zerstört - Zum Glück fand er diverse Ablenkungen

(Motorsport-Total.com) - Lewis Hamilton ist einer der sensibelsten Fahrer der Formel 1, das wird immer wieder offensichtlich, wenn es mal nicht rundläuft für den Briten. So haben auch die technischen Defekte, die er in den vergangenen Wochen hinnehmen musste, ihre Spuren hinterlassen. Nach seinem Motorschaden beim Qualifying in Budapest verließ der Mercedes-Pilot sichtlich frustriert die Rennstrecke. Abends leistete ihm dann Niki Lauda, Vorsitzender des Aufsichtsrats des Mercedes-Teams, Gesellschaft.

Lewis Hamilton

Lewis Hamilton war nach seinem Qualifying-Defekt sichtlich frustriert Zoom

"Ich war mit Niki beim Dinner und habe ihm einen Streich gespielt, denn er hatte Geburtstag, und ich wollte einfach ein bisschen Spaß machen", erinnert sich Hamilton an den Samstagabend. Offenbar hat aber eher Lauda seinem Piloten einen Streich gespielt, denn der Österreicher hatte bereits im Februar Geburtstag... Jedenfalls habe es sich Hamilton gut gehen lassen: "Ich habe gestern Abend Pizza gegessen, ein bisschen Schokolade und einen Film geschaut."

Trost hat er zudem bei seinen Anhängern gefunden: "Wir haben hier in Budapest einige unserer großartigsten Fans, und einer meiner ganz engen Fans hat mich durch dieses Wochenende begleitet. Meine Familie war diesmal nicht hier, da ist es besonders schön, wenn man sich an solche Fans wenden und Energie aus ihnen schöpfen kann." Am Morgen vor dem Rennen habe er dann noch einen Brief von einem Fan erhalten: "Der hat mich so richtig aufgemuntert. Ich bin sehr dankbar dafür."


Fotostrecke: GP Ungarn, Highlights 2014

Nach seinem erneuten Defekt im Qualifying hatte Hamilton gesagt, die Probleme an seinem Auto gehen allmählich über einfaches Pech hinaus. Was genau er damit meinte, weiß er offenbar nicht mehr: "Ich kann mich nicht wirklich daran erinnern. Nachdem das gestern passiert ist, habe ich direkt mit den Medien gesprochen und mich Gott sei Dank noch ganz gut unter Kontrolle gehabt." Mit seiner Aussage habe er einfach nur ausdrücken wollen, wie viel Pech er doch gehabt habe.

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!
Anzeige
d Prix von Spanien 2023, Samstag" alt="F1: Grand Prix von Spanien 2023, Samstag" width="100" height="67" loading="lazy" decoding="async">
F1: Grand Prix von Spanien 2023, Samstag
Anzeige

Folgen Sie uns!

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950