powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Hamilton blockiert: Verwarnung und Geldbuße für Pic

(Motorsport-Total.com) - Formel-1-Neuling Charles Pic hat sich im dritten Freien Training zum Großen Preis von Japan eine Verwarnung eingehandelt. Der junge Franzose war Lewis Hamilton (McLaren) vor der Schikane im Weg gestanden, als dieser auf einer schnellen Runde herangebraust kam. Hamilton war dem langsam fahrenden Pic nur mit Mühe ausgewichen und hatte sich umgehend am Funk beschwert.

Die Rennleitung bestellten Marussia-Fahrer Pic anschließend ein. Das Ergebnis: Der 22-Jährige wurde verwarnt, weil er nicht die nötige Übersicht an den Tag gelegt hat. Und 5.000 Euro kostete diese Szene das Marussia-Team. Es habe Pic nicht über den von hinten herannahenden Hamilton informiert, so die Begründung der Formel-1-Rennleitung.

Aktuelles Top-Video

Paddock Monaco: Lauda war
Paddock Monaco: Lauda war "ein anderer Mensch"

"Niki hatte zwei Leben", sagt Giorgio Piola: Vor dem Unfall war er ein Computer, "mehr als Schumacher - nach dem Unfall ein anderer Mensch"

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE

Aktuelle Bildergalerien

Grand Prix von Monaco, Pre-Events
Grand Prix von Monaco, Pre-Events

Formel-1-Technik: Detailfotos beim GP Monaco
Formel-1-Technik: Detailfotos beim GP Monaco

Grand Prix von Monaco, Technik
Grand Prix von Monaco, Technik

Grand Prix von Monaco, Pre-Events
Grand Prix von Monaco, Pre-Events

Reaktionen zum Tod von Niki Lauda
Reaktionen zum Tod von Niki Lauda

Alle Formel-1-Autos von Niki Lauda
Alle Formel-1-Autos von Niki Lauda

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE