powered by Motorsport.com

Formel-1-Ferrari von Schumacher wird versteigert

(Motorsport-Total.com) - Wenn Sie immer schon Lust hatten, sich Ihren eigenen Formel-1-Boliden in die Garage zu stellen (und das nötige Kleingeld aufbringen können), dann sollten Sie am 21. November nach New York fliegen. Denn bei Sotheby's wird an jenem Tag ein Ferrari F310B versteigert, wie ihn Michael Schumacher in der Saison 1997 gefahren ist.

Schumacher fuhr mit Chassis 179 erstmals im Training zum Grand Prix von Belgien, entschied sich aber noch vor dem Qualifying, zu einer älteren (schwereren) Version zurückzukehren. In Italien und Österreich erreichte Eddie Irvine mit dem gleichen Chassis Platz acht. 1999 wurde das Fahrzeug von Ferrari verkauft. Seither taucht es nur noch bei historischen Rennen auf, gewartet unter Ferraris F1-Clienti-Programm.

Weitere Informationen finden Sie unter rmauctions.com.

Anzeige

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total.com auf Twitter