powered by Motorsport.com

Formel 1: Drive to Survive Staffel 4 - Veröffentlichung, Episodenliste & mehr

Staffel 4 von "Formel 1: Drive to Survive" erscheint im März auf Netflix - Welche Fahrer und Teams sind dabei und wie kann ich es anschauen?

(Motorsport-Total.com) - Die Dokumentation "Formel 1: Drive to Survive" hat sich in den vergangenen Jahren als einer der größten Erfolge von Netflix erwiesen. Sie nimmt Fans mit hinter die Kulissen und zeigt die Persönlichkeiten, die hinter einer der schnellsten und politischsten Sportarten der Welt stehen.

Lewis Hamilton, Max Verstappen, Lando Norris, Sergio Perez, Valtteri Bottas

Drive to Survive begleitet die Formel 1 bis zum Saisonfinale in Abu Dhabi Zoom

Staffel 4 von Drive to Survive wird in diesem Monat erscheinen, kurz vor dem Start der neuen Formel-1-Saison in Bahrain. Sie wird die Fans perfekt einstimmen, bevor das Racing wieder Fahrt aufnimmt.

Hier ist alles, was du über Staffel 4 von Drive to Survive wissen musst.

Formel 1 Drive to Survive: Erscheinungsdatum von Staffel 4

Staffel 4 von Drive to Survive wird am Freitag, den 11. März, veröffentlicht, neun Tage bevor die Saison 2022 mit dem Großen Preis von Bahrain beginnt.

Wie üblich wird diese Staffel von Drive to Survive 10 Episoden enthalten, die alle am Veröffentlichungstag über Netflix abrufbar sein werden. Die Episoden sind jeweils zwischen 30 und 50 Minuten lang.

Welche Teams werden in Staffel 4 von Drive to Survive zu sehen sein?

Alle 10 F1-Teams haben sich erneut für die Teilnahme an Staffel 4 von Drive to Survive angemeldet und erlauben es Kamerateams, hinter die Kulissen zu blicken und sich an den Rennwochenenden in ihren Betrieb einzugliedern.

In der ersten Staffel von Drive to Survive, die 2019 veröffentlicht wurde, haben sich sowohl Ferrari als auch Mercedes gegen eine Teilnahme an der Serie entschieden. Aber seit Staffel 2 sind alle Teams in der Serie vertreten.

Welche Rennen werden in Staffel 4 von Drive to Survive zu sehen sein?

Die Netflix-Crew war bei allen 22 Rennen der Saison 2021 dabei, die sich von März bis Mitte Dezember erstreckte und damit die längste in der Geschichte der Formel 1 war.

Die neue Saison beginnt mit den Vorsaisontests in Bahrain und endet mit dem dramatischen und kontroversen Abschluss des Jahres in Abu Dhabi, wo die Meisterschaft entschieden wurde.

Warum wird Max Verstappen nicht in Staffel 4 von Drive to Survive dabei sein?

Weltmeister Max Verstappen wird nicht direkt in der vierten Staffel von Drive to Survive dabei sein, nachdem er im vergangenen Jahr erklärt hatte, dass er nicht an der Serie teilnehmen wolle.

"Von meiner Seite als Fahrer mag ich es nicht, Teil davon zu sein", sagte Verstappen im vergangenen Jahr in einem Interview mit der 'Associated Press'. "Sie haben ein paar Rivalitäten vorgetäuscht, die es in Wirklichkeit gar nicht gibt. Also habe ich beschlossen, nicht daran teilzunehmen und habe danach keine Interviews mehr gegeben, weil man dann nichts mehr zeigen kann."

Obwohl in der Serie immer wieder Aufnahmen von Verstappen aus seinem WM-Jahr gezeigt werden, werden die meisten Interviews im Zusammenhang mit seinem Erfolg mit Red-Bull-Teamchef Christian Horner geführt.

Worum geht es in jeder Episode von Staffel 4 von Drive to Survive?

1. Kampf der Titanen
Die Formel-1-Saison des Jahres 2021 beginnt mit dem Großen Preis von Bahrain. Die Piloten geben alles, um den allerersten Sieg des Jahres einzufahren.
2. Das Ass im Ärmel
Daniel Ricciardo, der jetzt für McLaren antritt, will beweisen, dass er auf der Rennstrecke noch einiges zu bieten hat. Sein Teamkollege Lando Norris erhöht den Druck.
3. Der Wendepunkt
Max Verstappen von Red Bull fährt mehrere Siege in Folge ein. Lewis Hamilton vom Mercedes-Team versucht mitzuhalten. Ein Zwischenfall sorgt für Kontroversen.
4. Ein langer Weg nach oben
Mithilfe eines neuen Sponsors und zwei neuen Fahrern - Nikita Mazepin und Mick Schumacher - will das Haas-Team das Ruder doch noch herumreißen.
5. Das Leben geht weiter
Ricciardo vom McLaren-Team gibt in der Hoffnung, Ferrari den Heimsieg streitig zu machen, beim Großen Preis von Italien Vollgas.
6. Die Zeit ist reif
Unter der neuen Führung will Williams Racing die Probleme, mit denen sich das Team zuletzt auseinandersetzen musste, hinter sich lassen und wieder nach Großem streben.
7. Wachstumsschmerzen
Sie haben zweifellos Talent, doch können sie dem Druck standhalten? Yuki Tsunoda und Esteban Ocon müssen sich in den stürmischen Gewässern der Formel 1 behaupten.
8. Der mit dem Wolff tanzt
Gerüchte kursieren über den möglichen Beitritt eines Nachwuchspiloten zu Hamiltons Mercedes-Team, was Valtteri Bottas auf die Ersatzbank katapultieren würde.
9. Mit harten Bandagen
Die Saison geht dem Ende zu und das Adrenalin läuft auf Hochtouren. Die Formel-1-Piloten rasen mit Vollgas dem Sieg entgegen. Doch gewinnen kann nur einer.
10. Hartes Rennen
Zum Abschluss der spannungsgeladenen Saison liefern sich Mercedes und Red Bull das womöglich wichtigste Rennen einer Generation.

Wie kann ich Staffel 4 von Drive to Survive schauen?

Der einzige Weg, die neue Staffel von Drive to Survive zu sehen, ist über Netflix, das es ab 7,99 Euro pro Monat gibt. Damit können die Zuschauer Drive to Survive und Tausende andere Fernsehsendungen und Filme über ihre Computer, Tablets, Telefone und Spielkonsolen streamen.

Wer produziert Drive to Survive?

Drive to Survive wird von Box to Box Films produziert, den Machern aller bisherigen vier Staffeln. Oscar-Preisträger James Gay-Rees (Amy, Senna) und Paul Martin (Diego Maradona) fungieren als ausführende Produzenten für die Serie.

Die Serie verwendet von der Formel 1 zur Verfügung gestelltes Filmmaterial von jedem Rennen, kombiniert mit Interviews, die speziell für Drive to Survive geführt wurden.

Wie erfolgreich war Drive to Survive bisher?

Die Serie war ein großer Erfolg. Staffel 3 von Drive to Survive war kurz nach ihrer Veröffentlichung im vergangenen Jahr weltweit die Nummer 1 auf Netflix und soll die erste Staffel übertroffen haben - etwas, das für eine Netflix-Sendung normalerweise nicht zu erwarten ist.


Stürzt dieser junge Mann Lewis Hamiltons Denkmal?

Ralf Schumacher glaubt: George Russell kann Lewis Hamilton in der Formel-1-Saison 2022 sofort herausfordern. Mit freundlicher Genehmigung von Sky. Weitere Formel-1-Videos

Einer der erfolgreichsten Märkte für Drive to Survive waren die Vereinigten Staaten, wo die Serie zu einem erheblichen Anstieg des Interesses beigetragen hat. Die Formel 1 meldete für den letztjährigen Grand Prix der Vereinigten Staaten eine Zuschauerzahl von 400.000 Fans und verzeichnete damit einen deutlichen Anstieg, der zum Teil auf Drive to Survive zurückzuführen ist.

Wird es eine Staffel 5 von Drive to Survive geben?

Netflix und die Formel 1 bestätigen in der Regel erst nach einigen Monaten, ob Drive to Survive ein weiteres Jahr lang fortgesetzt wird. Staffel 4 wurde erst im August offiziell angekündigt, und das Veröffentlichungsdatum wurde vor weniger als einem Monat bekannt gegeben.

Doch schon beim ersten Test in Barcelona waren Kameras von Netflix im Fahrerlager zu sehen. McLaren-Fahrer Lando Norris postete sogar ein Video von ihnen auf TikTok mit den Worten: "Willkommen zu Drive to Survive Staffel 5". Es ist ein ermutigendes Zeichen, dass Drive to Survive wahrscheinlich über dieses Jahr hinaus fortgesetzt wird.