Startseite Menü

Technische Daten des Marussia-Virgin MVR-02

Das steckt unter der bunten Haube des neuen Glock-Gefährts: Das Datenblatt zum neuen Marussia-Virgin MVR-02

(Motorsport-Total.com) - Mit dem neuen MVR-02 will Marussia-Virgin im zweiten Formel-1-Jahr ins Mittelfeld vorstoßen. Das Team um Timo Glock und Neuzugang Jerome D'Ambrosio hat den neuen Boliden aus den Computern von Nick Wirth am Mittag in London vorgestellt. An der Fahrzeugfront sind wenige neue Lösungen zu sehen, das Heck wurde hingegen teils recht extrem gestaltet. Nach erheblichen Zuverlässigkeitssorgen 2010 wird Marussia-Virgin ab sofort auf ein Hydrauliksystem Marke Eigenbau setzen.

Jerome D'Ambrosio

Jerome D'Ambrosio geht im März in seine Formel-1-Debütsaison Zoom

Die Technik des MVR-02 in der Übersicht:

Chassis:

Konstruktion: Kohlefaser-Monocoque, Frontbereich aus Karbon
Länge: 5.200 Millimeter
Breits: 1.800 Millimeter
Höhe: 950 Millimeter
Radstand: 3.300 Millimeter
Querlenker: Virgin Racing Querlenker aus Karbon an Titangelenken
Senkrechtstreben: Virgin Racing Streben als Aluminiumlegierung
Dämpfer: Penske
Benzintank: Tank nach Sicherheitsstandard FT5 mit 220 Litern Volumen
Felgen: BBS
Reifen: Pirelli
Bremsen: AP Racing mit Hitco-Karbonbremsscheiben
Lenkrad: Karbonkonstruktion von Virgin Racing
Servolenkung: hydraulische Servolenkung von Virgin Racing
Sitz: anatomisch geformter Rennsitz aus Kohlefaser-Verbundstoff
Gurte: Sechspunktsystem mit 75-Millimeter-Gurten und HANS
Elektronik: FIA-Standardsystem

Antrieb:

Motor: Cosworth CA2011
Bauart: 2,4-Liter-V8 in 90-Grad-Anordnung; Motorblock und Zylinderkopf aus Aluminiumlegierung; Kolben aus beschichtetem Aluminium; Antriebswelle aus Stahl; zwei oben liegende Nockenwellen
Höchstdrehzahl: Auf 18.000 U/min limitiert
Gewicht: 95 Kilogramm
Bohrung: kleiner als 98 Millimeter
Benzinzufuhr: acht Einspritzdüsen an 100-bar-System
Zündung: acht unabhängige Zündspulen
Zündkerzen: Champion
Schmierung: Trockensumpf
Getriebe: längs verbautes Siebenganggetriebe aus Aluminium von Virgin Racing
Gangwechsel: hydraulisches System über Schaltwippen mit unterbrechungsfreien Gangwechseln
Differenzial: elektronisch gesteuertes, hydraulisches System
Kuppling: AP Racing
Antriebswelle: Stahl mit integrierten Kurbelgelenken

Anzeige

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Aktuelle Bildergalerien

FIA-Gala in Sankt Petersburg
FIA-Gala in Sankt Petersburg

17. Race Night in Essen
17. Race Night in Essen

Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018
Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018

Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus
Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus

Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten
Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten

Testfahrten in Abu Dhabi, Mittwoch
Testfahrten in Abu Dhabi, Mittwoch

Motorsport-Total.com auf Twitter

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Formel-1-Tickets

ANZEIGE