powered by Motorsport.com
Startseite Menü
  • 11.06.2011 22:13

D'Ambrosio darf in Montreal starten

(Motorsport-Total.com/SID) - Der Belgier Jerome D'Ambrosio darf am Grand Prix von Kanada in Montreal teilnehmen, obwohl er im Qualifying außerhalb der 107-Prozent-Marke gelegen war. Die FIA-Kommissare genehmigten dem Teamkollegen von Timo Glock bei Marussia-Virgin dennoch den Start, weil er im ersten Freien Training eine ausreichende Zeit gefahren war, während der bisherigen Saison konstante Leistungen gebracht hatte und sein Auto nach einem Unfall im zweiten Freien Training komplett neu aufgebaut werden musste.

Aktuelles Top-Video

Analyse: Was ist bei Ferrari schiefgelaufen?
Analyse: Was ist bei Ferrari schiefgelaufen?

War Melbourne der Ausreißer - oder eher die positiven Wintertests in Barcelona? Dieser Frage gehen wir in unserem TV-Studio nach ...

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Aktuelle Bildergalerien

Highlights der Formel-1-Fahrerfotos
Highlights der Formel-1-Fahrerfotos

Australien: Fahrernoten der Redaktion
Australien: Fahrernoten der Redaktion

Grand Prix von Australien, Sonntag
Grand Prix von Australien, Sonntag

Grand Prix von Australien, Samstag
Grand Prix von Australien, Samstag

Grand Prix von Australien, Samstag
Grand Prix von Australien, Samstag

Grand Prix von Australien, Freitag
Grand Prix von Australien, Freitag

Neueste Diskussions-Themen

Anzeige

Formel-1-Tickets

ANZEIGE

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Versuchsingenieur (m/w/d)
Versuchsingenieur (m/w/d)

Ihre Aufgaben:Als Versuchsingenieur in der SBU OE PC unterstützen Sie insbesondere unsere Project Lead Ingenieure bei dem erfolgreichen, technischen Projektmanagement (PDIP) ...