powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Cristiano da Matta: Positiver Trend

(Motorsport-Total.com) - Ex-Formel-1-Pilot Cristiano da Matta befindet sich nach seiner Kollision mit einem Rotwild bei ChampCar-Testfahrten weiterhin im künstlichen Koma, macht aber Fortschritte: "Cristianos Genesung von seiner Kopfverletzung macht mit einem positiven Trend Fortschritte, während er sich weiterhin im 'Theda Clark Medical Center' auf der Intensivstation in Behandlung befindet", heißt es in einer Mitteilung.

"Der Großteil der Beruhigungsmittelgabe wurde abgesetzt und er bewegt nun alle seine Extremitäten spontan und reagiert zudem auf körperliche Stimulation. Wir sind mit Cristianos bisher gemachten Fortschritten zufrieden und hoffentlich wird er weiterhin täglich Fortschritte gemacht."

Aktuelles Top-Video

Nico Rosberg: Hamilton wird im Alter schlechter
Nico Rosberg: Hamilton wird im Alter schlechter

Nico Rosberg findet, dass Max Verstappen der aktuell beste Fahrer ist und Lewis Hamilton erste Alterserscheinungen zeigt

Anzeige

Folgen Sie uns!

Aktuelle Bildergalerien

7 Schumacher-Rekorde, die Lewis Hamilton brechen kann
7 Schumacher-Rekorde, die Lewis Hamilton brechen kann

Top 10: Die jüngsten Formel-1-Pole-Setter aller Zeiten
Top 10: Die jüngsten Formel-1-Pole-Setter aller Zeiten

Die zehn denkwürdigsten F1-Regeländerungen
Die zehn denkwürdigsten F1-Regeländerungen

Ungarn: Fahrernoten der Redaktion
Ungarn: Fahrernoten der Redaktion

Grand Prix von Ungarn, Sonntag
Grand Prix von Ungarn, Sonntag

Grand Prix von Ungarn, Samstag
Grand Prix von Ungarn, Samstag

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Formel-1-Tickets

ANZEIGE