powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Crash in Duxford: De Villota lebensgefährlich verletzt

Der erste Einsatz von Marussia-Testpilotin Maria de Villota endete im Debakel - Update: Sie krachte in den Transport-Lastwagen und verletzte sich lebensgefährlich

(Motorsport-Total.com) - Das Marussia-Debüt von Maria de Villota endete im Desaster: Wie britische Medien übereinstimmend berichten, hatte die Spanierin bei ihrem ersten Test für das Team einen Unfall und verletzte sich lebensgefährlich. Auf dem Flugfeld in Duxford sollte sie am Dienstag Geradeaus-Fahrten absolvieren. Nachdem der Formel-1-Bolide nach einer Installationsrunde an der Box zum Stillstand gekommen war - so schildert 'BBC'-Reporter Chris Mann - habe der plötzlich wieder beschleunigt und sei seitlich auf die Laderampe eines teameigenen Transport-Lastwagens gekracht.

Maria De Villota

Maria de Villota wurde bei einem Testunfall in Duxford verletzt Zoom

"Von meinem Standpunkt sah es so aus, als habe der Helm die meiste Wucht des Aufpralls abgefangen", beschreibt ein besorgter Mann den Unfall. "Ein fürchterlicher Augenblick, in dem jeder sehr geschockt war." Wie der East of England Ambulance Service mitteilt, habe de Villota lebensgefährliche Verletzungen erlitten.

Der Marussia soll zum Zeitpunkt des Aufpralls nicht mehr als 50 Stundenkilometer schnell gewesen sein. Unmittelbar nach dem Crash wurden Rettungskräfte zur Unfallstelle gerufen. Der Crash wurde von Marussia offiziell bestätigt, der Gesundheitszustand allerdings nicht: "Maria ist ins Krankenhaus gebracht worden", lässt das Team verlauten und kündigt eine weitere Stellungnahme an, sobald Informationen über die Verletzungen de Villotas vorliegen.

De Villota hatte im August 2011 in Le Castellet erstmals ein Auto der Königsklasse getestet, damals einen Renault. Dem Test in Duxford kam außerdem eine besondere Bedeutung zu, weil erstmals das vielversprechende Update für das Silverstone-Rennen am Marussia installiert war. Gerüchten zufolge hängen die Schicksale einzelner Verantwortlicher am Erfolg der neuen Teile.

Aktuelles Top-Video

Freitag in China: Flügel-Updates bei Mercedes
Freitag in China: Flügel-Updates bei Mercedes

Edd Straw und Paddock-Legende Giorgio Piola sprechen über das Freitagstraining, aber auch über drei signifikante Tech-Innovationen der Geschichte

Formel-1-Tickets

ANZEIGE

Aktuelle Bildergalerien

China: Fahrernoten der Redaktion
China: Fahrernoten der Redaktion

"Classic Kimi": Räikkönens Top 15 Momente

Grand Prix von China, Sonntag
Grand Prix von China, Sonntag

1.000 Grands Prix: An diese Meilensteine erinnern sich die Formel-1-Piloten
1.000 Grands Prix: An diese Meilensteine erinnern sich die Formel-1-Piloten

Zeitreise Silverstone 1950: Impressionen vom allerersten Formel-1-Rennen
Zeitreise Silverstone 1950: Impressionen vom allerersten Formel-1-Rennen

Grand Prix von China, Samstag
Grand Prix von China, Samstag
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!